Joss Stone
Water For Your Soul

Die englische Soulsängerin Joss Stone veröffentlicht mit “Water for Your Soul” ihr neues Album. Und zwar auf ihrem eigenen Label “Stone’s Records”. Seit dem letzten Album sind ein paar Jahre vergangen, die Joss Stone genutzt hat, um sich auf neue Stile einzulassen. Sie begegnete dabei Damien Marley, dessen Reggae einen deutlichen Eindruck bei ihr hinterließ. Aber natürlich macht sie weiterhin tiefschwarzen Soul, allerdings mit Reggaerhythmen angereichert. Neben Damien Marley sind auch Dennis Bovell, Jonathan Shorten und Nitin Sawhney an dem Album beteiligt.

Im Vordergrund steht auf “Water for Your Soul” natürlich die ausdrucksstarke Stimme Joss Stones. Stone hatte sich viel vorgenommen für dieses Album. Sie wollte ein wenig ausbrechen aus dem bisherigen musikalischen Schaffen und sich neuen Einflüssen öffnen. Letzteres ist ihr in der Tat gelungen, auch wenn sie sich vorwiegend in Richtung Reggae bewegt hat, doch gelegentlich sind auch weitere Klangfarben, wie etwa indische Percussion, auszumachen. Aber, wie gesagt, es bleibt Soul. Ihre Stimme besitzt so viel davon, dass jede Musik unweigerlich dadurch geprägt wird.

Wie in unserer Albumankündigung vor einigen Wochen schon erwähnt, gefällt uns das neueste Werk Joss Stones ganz hervorragend. Es ist ein saustarkes Album, das sehr viele Facetten einer außerordentlich begabten Künstlerin zeigt.

PS: Joss Stone ist auch auf dem ebenfalls heute erscheinenden Album “Born To Play Guitar” von Buddy Guy zu hören!

Orientierungshilfe

Water For Your Soul

Die englische Soulsängerin Joss Stone veröffentlicht mit “Water for Your Soul” ihr neues Album. Und zwar auf ihrem eigenen Label “Stone’s Records”. Seit dem letzten Album sind ein paar Jahre vergangen, die Joss Stone genutzt hat, um sich auf neue Stile einzulassen. Sie begegnete dabei Damien Marley, dessen Reggae einen deutlichen Eindruck bei ihr hinterließ. Aber natürlich macht sie weiterhin tiefschwarzen Soul, allerdings mit Reggaerhythmen angereichert. Neben Damien Marley sind auch Dennis Bovell, Jonathan Shorten und Nitin Sawhney an dem Album beteiligt.

Im Vordergrund steht auf “Water for Your Soul” natürlich die ausdrucksstarke Stimme Joss Stones. Stone hatte sich viel vorgenommen für dieses Album. Sie wollte ein wenig ausbrechen aus dem bisherigen musikalischen Schaffen und sich neuen Einflüssen öffnen. Letzteres ist ihr in der Tat gelungen, auch wenn sie sich vorwiegend in Richtung Reggae bewegt hat, doch gelegentlich sind auch weitere Klangfarben, wie etwa indische Percussion, auszumachen. Aber, wie gesagt, es bleibt Soul. Ihre Stimme besitzt so viel davon, dass jede Musik unweigerlich dadurch geprägt wird.

Wie in unserer Albumankündigung vor einigen Wochen schon erwähnt, gefällt uns das neueste Werk Joss Stones ganz hervorragend. Es ist ein saustarkes Album, das sehr viele Facetten einer außerordentlich begabten Künstlerin zeigt.

PS: Joss Stone ist auch auf dem ebenfalls heute erscheinenden Album “Born To Play Guitar” von Buddy Guy zu hören!

Text date: 2015-07-30  
Text: © Global Music Magazine  
Ident-Code: 9042/1288/1



Related news:

Joss Stone: Water For Your Soul [2015-06-06]


Related albums:


Project Mama Earth feat. Joss Stone: Mama Earth

Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.