Iona Fyfe Band
East

Dieser wundervollen Stimme nicht zu erliegen, ist nahezu unmöglich. Iona Fyfe gehört zum Besten, was Schottland gesanglich zu bieten hat. Wer die Szene kennt, weiß, dass sich da allerhand Großartiges tummelt. Über CPL-Music erscheinend, kommt nun das erste Album der Iona Fyfe Band bei uns heraus.

“I’ve always wanted to release a physical CD and I’m very excited about the finished product. The host of wonderful musicians who have been working on this project have used their expertise and talent to bring to life the Traditional Songs which I feel so passionate about.”

Der schlichte Titel dieser EP, “East”, nimmt Bezug auf die Herkunft sowohl der Musik, wie auch der Künstlerin, nämlich die schottische Ostküste. Iona Fyfe hat eine Band formiert, mit der sie fünf traditionelle Lieder (plus eines neueren Datums) ihrer Heimat in auffällig einfacher Weise aufgenommen hat. Hier gibt es keine klanglichen Spielereien, die den Charakter der Musik verfälschen würden. So vernimmt man, obwohl es sich hier meist um Balladen und Liebeslieder handelt, eine gewisse Rauheit zwischen den Tönen. Selbst die Hinzunahme eines Klaviers wirkt, als wäre es ein traditionelles schottisches Folk-Instrument.

Ein erster Höhepunkt des Album ist eindeutig “Cairn O’ Mount”. Dabei ist nur Iona Fyfes Stimme zu hören und spätestens hier erkennt man das unglaubliche Talent dieser jungen Frau. Man mag nicht glauben, dass die Musikerin ihre Ausbildung am Königlich Schottischen Konservatorium noch nicht abgeschlossen hat. Doch mit dem abschließenden “Bonny Udny” erklimmen sie den Gipfel endgültig. Dieser Titel krönt gewissermaßen das Album.

Auf “East” huldigt die Iona Fyfe Band den schottischen Legenden Belle Stewart und Jeannie Robertson . Gleichzeitig überträgt sie altes Liedgut auf behutsame Weise in die Neuzeit. Wir freuen uns schon jetzt auf das für 2018 angekündigte Full-Length-Debüt der Band. “East” ist einfach nur wunderschön.




Orientierungshilfe

East

Dieser wundervollen Stimme nicht zu erliegen, ist nahezu unmöglich. Iona Fyfe gehört zum Besten, was Schottland gesanglich zu bieten hat. Wer die Szene kennt, weiß, dass sich da allerhand Großartiges tummelt. Über CPL-Music erscheinend, kommt nun das erste Album der Iona Fyfe Band bei uns heraus.

“I’ve always wanted to release a physical CD and I’m very excited about the finished product. The host of wonderful musicians who have been working on this project have used their expertise and talent to bring to life the Traditional Songs which I feel so passionate about.”

Der schlichte Titel dieser EP, “East”, nimmt Bezug auf die Herkunft sowohl der Musik, wie auch der Künstlerin, nämlich die schottische Ostküste. Iona Fyfe hat eine Band formiert, mit der sie fünf traditionelle Lieder (plus eines neueren Datums) ihrer Heimat in auffällig einfacher Weise aufgenommen hat. Hier gibt es keine klanglichen Spielereien, die den Charakter der Musik verfälschen würden. So vernimmt man, obwohl es sich hier meist um Balladen und Liebeslieder handelt, eine gewisse Rauheit zwischen den Tönen. Selbst die Hinzunahme eines Klaviers wirkt, als wäre es ein traditionelles schottisches Folk-Instrument.

Ein erster Höhepunkt des Album ist eindeutig “Cairn O’ Mount”. Dabei ist nur Iona Fyfes Stimme zu hören und spätestens hier erkennt man das unglaubliche Talent dieser jungen Frau. Man mag nicht glauben, dass die Musikerin ihre Ausbildung am Königlich Schottischen Konservatorium noch nicht abgeschlossen hat. Doch mit dem abschließenden “Bonny Udny” erklimmen sie den Gipfel endgültig. Dieser Titel krönt gewissermaßen das Album.

Auf “East” huldigt die Iona Fyfe Band den schottischen Legenden Belle Stewart und Jeannie Robertson . Gleichzeitig überträgt sie altes Liedgut auf behutsame Weise in die Neuzeit. Wir freuen uns schon jetzt auf das für 2018 angekündigte Full-Length-Debüt der Band. “East” ist einfach nur wunderschön.




Textdatum: 2017-10-05  
Textrechte:
© Global Music | Weltmusik-Magazin  
Artikelfoto/s: © CPL-Music, Martin Venherm
Label: CPL-Music
Labelcode: LC 23533
Vertrieb: Broken Silence
Spieldauer: 26:34
Tracks: 6
Katalog Nr: CPL020Bedrock
Ident-Code: 12119/762/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.