Haydamaky
Ukraine Calling

Ein explosiver Stilmix: Karpaten-Ska von der ukrainischen Kultband
Als zu Beginn der 90er-Jahre die Länder des Ostblocks in die Unabhängigkeit stolperten, schwappte aus den Kellern und Garagen eine Flut innovativer Bands auf die Bühnen der neu gewonnenen Freiheit. Eine davon war Haydamaky aus Kiew. Benannt nach den Haidamaken, den ukrainischen Bauern und Kosaken, die im 18. Jahrhundert gegen die Feudalherrschaft aufbegehrten, kreuzen Haydamaky traditionelle ukrainische Volksmusik aus den Karpaten und der Bukowina mit westlichen Klängen wie Punk, Reggae und Dub. Ihr “Karpaten-Ska” ließ Haydamaky zu einer Kultband in der Ukraine und dem benachbarten Polen werden. Inzwischen haben sie ihren explosiven Stilmix auch im Westen auf vielen Konzerten und Festivals vorgestellt. Nach zwei Alben und Beiträgen zu Samplern wie “Russendisko 2” und “Ukraina – Songs Of The Orange Revolution” erscheint nun 2006 auch bei uns ein erstes Album. Auf “Ukraine Calling” vermischen sich ost- und westeuropäische Folktraditionen mit Pop und Punk zu einer lebendigen und ungemein spannenden Collage. Es lebe die Revolution!

1 Love(To Ada Cytryna)Kohania(Adi Cytryni) 03:52
2 Achtung?!Chuesh?! 01:29
3 Sing,Even If You Got No Bread!Nemae hliba-spivai! 04:08
4 November/Listopad 05:01
5 Shidi-ridi 03:04
6 Heavenly Trembita/Bozhestvenna trompita 05:01
7 Along The Valley/Dolinov,dolinov 03:53
8 Dismal Holy Night/Sumnyj svyatyi vechir 03:46
9 Seven Sorrows/Sim bid 03:38
10 On The Other Shore/Na tomubotsi 02:47
11 At The Window/Pid oblachkom 04:48
12 Ukraine Calling/Centr ukrainskoy kultury 02:30
13 Behind Our Barn/Za nashov stodolov(Bonus Track) 03:10

EAN: 4015698661927
VÖ: 24.02.2006

Besetzung
Oleksandr Yarmola vocals, sopilka
Ivan Leno accordion, tsymbaly, midi, backing vocals
Volodymyr Sherstyuk bass, drymba
Eugeniu (Hayduk) Didic trumpet
Oleksandr Dem’yanenko guitar, domra
Ruslan Ovras drums, bukhalo, percussion
Nazar Dron administrator, stage sound

2006
Ukraine Calling

Ein explosiver Stilmix: Karpaten-Ska von der ukrainischen Kultband
Als zu Beginn der 90er-Jahre die Länder des Ostblocks in die Unabhängigkeit stolperten, schwappte aus den Kellern und Garagen eine Flut innovativer Bands auf die Bühnen der neu gewonnenen Freiheit. Eine davon war Haydamaky aus Kiew. Benannt nach den Haidamaken, den ukrainischen Bauern und Kosaken, die im 18. Jahrhundert gegen die Feudalherrschaft aufbegehrten, kreuzen Haydamaky traditionelle ukrainische Volksmusik aus den Karpaten und der Bukowina mit westlichen Klängen wie Punk, Reggae und Dub. Ihr “Karpaten-Ska” ließ Haydamaky zu einer Kultband in der Ukraine und dem benachbarten Polen werden. Inzwischen haben sie ihren explosiven Stilmix auch im Westen auf vielen Konzerten und Festivals vorgestellt. Nach zwei Alben und Beiträgen zu Samplern wie “Russendisko 2” und “Ukraina – Songs Of The Orange Revolution” erscheint nun 2006 auch bei uns ein erstes Album. Auf “Ukraine Calling” vermischen sich ost- und westeuropäische Folktraditionen mit Pop und Punk zu einer lebendigen und ungemein spannenden Collage. Es lebe die Revolution!

1 Love(To Ada Cytryna)Kohania(Adi Cytryni) 03:52
2 Achtung?!Chuesh?! 01:29
3 Sing,Even If You Got No Bread!Nemae hliba-spivai! 04:08
4 November/Listopad 05:01
5 Shidi-ridi 03:04
6 Heavenly Trembita/Bozhestvenna trompita 05:01
7 Along The Valley/Dolinov,dolinov 03:53
8 Dismal Holy Night/Sumnyj svyatyi vechir 03:46
9 Seven Sorrows/Sim bid 03:38
10 On The Other Shore/Na tomubotsi 02:47
11 At The Window/Pid oblachkom 04:48
12 Ukraine Calling/Centr ukrainskoy kultury 02:30
13 Behind Our Barn/Za nashov stodolov(Bonus Track) 03:10

EAN: 4015698661927
VÖ: 24.02.2006

Besetzung
Oleksandr Yarmola vocals, sopilka
Ivan Leno accordion, tsymbaly, midi, backing vocals
Volodymyr Sherstyuk bass, drymba
Eugeniu (Hayduk) Didic trumpet
Oleksandr Dem’yanenko guitar, domra
Ruslan Ovras drums, bukhalo, percussion
Nazar Dron administrator, stage sound

Textdatum: 2006-02-24  
Textrechte:
© Indigo/Eastblok  
Vertrieb: INDIGO Musikproduktion + Vertrieb
Ident-Code: 82/1006/1


Alben

2008
Kobzar

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.