Fanfare Ciocarlia
Onwards to Mars!

Eine Institution feiert Geburtstag. Fanfare Ciocarlia, die rumänische Balkan-Brass-Combo wird 20 Jahre alt und bringt zu diesem Anlass ihr neues Album “Onwards to Mars!” bei Asphalt Tango Records heraus.

Seit Beginn ihrer Karriere ist die Band weltweit unterwegs, sie waren auf allen Kontinenten zu Gast, egal ob in Melbourne, Memphis, Tokyo oder Toulouse, überall begeisterten sie ihr Publikum. The Times aus London schwärmte z.B. von ihrem “heavy, heavy monster sound”. Der britische Evening Standard nannte sie “the best party animal on the planet”.

“Onwards to Mars!” ist das passende Album zum Jubiläum, da es alles zeigt, was Fanfare Ciocarlia ausmacht. Sie gehen gerade auf eine weltweite Tournee, während der sie im November 2016 auch bei uns zu hören sein werden. Eigentlich ein Pflichttermin für alle, die auf temperamentvollen Balkansound stehen.

Hier die Termine:
02.11.2016     Erlangen (D)     Kulturzentrum E-Werk
04.11.2016     Opwijk (B)     Nijdrop
05.11.2016     Leipzig (D)     Baikal Train im UT Connewitz
06.11.2016     Dresden (D)     Dresdener Jazztage
07.11.2016     Husum (D)     Speicher Husum
08.11.2016     Hamburg (D)     Fabrik
09.11.2016     Köln (D)     Club Bahnhof Ehrenfeld
10.11.2016     Stuttgart (D)     Laboratorium
11.11.2016     Biel (CH)     Singe
12.11.2016     Zug (CH)     Theater Casino Zug
13.11.2016     Braunau am Inn (A)     Gugg
14.11.2016     Wien (A)     ((szene))
15.11.2016     Darmstadt (D)     Centralstation

Orientierungshilfe

Onwards to Mars!

Eine Institution feiert Geburtstag. Fanfare Ciocarlia, die rumänische Balkan-Brass-Combo wird 20 Jahre alt und bringt zu diesem Anlass ihr neues Album “Onwards to Mars!” bei Asphalt Tango Records heraus.

Seit Beginn ihrer Karriere ist die Band weltweit unterwegs, sie waren auf allen Kontinenten zu Gast, egal ob in Melbourne, Memphis, Tokyo oder Toulouse, überall begeisterten sie ihr Publikum. The Times aus London schwärmte z.B. von ihrem “heavy, heavy monster sound”. Der britische Evening Standard nannte sie “the best party animal on the planet”.

“Onwards to Mars!” ist das passende Album zum Jubiläum, da es alles zeigt, was Fanfare Ciocarlia ausmacht. Sie gehen gerade auf eine weltweite Tournee, während der sie im November 2016 auch bei uns zu hören sein werden. Eigentlich ein Pflichttermin für alle, die auf temperamentvollen Balkansound stehen.

Hier die Termine:
02.11.2016     Erlangen (D)     Kulturzentrum E-Werk
04.11.2016     Opwijk (B)     Nijdrop
05.11.2016     Leipzig (D)     Baikal Train im UT Connewitz
06.11.2016     Dresden (D)     Dresdener Jazztage
07.11.2016     Husum (D)     Speicher Husum
08.11.2016     Hamburg (D)     Fabrik
09.11.2016     Köln (D)     Club Bahnhof Ehrenfeld
10.11.2016     Stuttgart (D)     Laboratorium
11.11.2016     Biel (CH)     Singe
12.11.2016     Zug (CH)     Theater Casino Zug
13.11.2016     Braunau am Inn (A)     Gugg
14.11.2016     Wien (A)     ((szene))
15.11.2016     Darmstadt (D)     Centralstation

Textdatum: 2016-04-14  
Textrechte:
© Global Music | Weltmusik-Magazin  
Artikelfoto/s: © Arne Reinhardt
Ident-Code: 9755/1282/1


Weitere Artikel

2016-01-07 NACHRICHT
Fanfare Ciocarlia: Zwanzigjähriges Jubiläum
2015-03-14 TOURNEE
Fanfare Ciocarlia
2009-12-02 TOURNEE
Fanfare Ciocarlia

Orientierungshilfe

Alben


Queens and kings

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.