Ensemble Fisfüz
Yakamoz

Das Ensemble Fisfüz ist eine deutsch-türkische Formation, die aus Annette Maye, Gürkan Balkan, Murat Coskun besteht. In ihrer Musik vereinen sie verschiedene Elemente, deren Quellen im Balkan, in Nordafrika und im Iran liegen. Mit Klarinette, Oud und Percussion kreieren sie einen orientalisch geprägten Sound, der vertrackte Rhythmen mit vielschichtigen Harmonien paart.

Die Bedeutung von “Yakamoz”, die dichterische Beschreibung des nächtlichen Glitzern des Meeres, erschließt sich beim Anhören der CD von alleine. Fisfüz’ Musik erinnert immer wieder an Abendspaziergänge am Strand, doch ist die Band weit davon entfernt, banale Klangmalerei zu betreiben. Für konzentriertes Zuhören gibt es reichlich Tiefgang.

“Yakamoz” ist ein klanglich und atmosphärisch dichtes Album, mit sehr vielen guten kompositorischen Ideen und ausgefallenen Arrangements. Spieltechnisch ist das Trio über jeden Zweifel erhaben.

Tracks:
1. Ana Aisha (Murat Coskun) 04:04
2. Anta Omri (Murat Coskun) 10:32
3. Djamila (Murat Coskun) 07:58
4. Filoueskes Geheimnis (Annette Maye) 04:55
5. Golden Horn Impressions (Annette Maye) 08:02
6. Rüzgâr Dog(udan Eser (Murat Coskun) 09:05
7. Pensive (Annette Maye) 07:18
8. Ostinato 1 (Annette Maye) 05:28

Orientierungshilfe

Yakamoz

Das Ensemble Fisfüz ist eine deutsch-türkische Formation, die aus Annette Maye, Gürkan Balkan, Murat Coskun besteht. In ihrer Musik vereinen sie verschiedene Elemente, deren Quellen im Balkan, in Nordafrika und im Iran liegen. Mit Klarinette, Oud und Percussion kreieren sie einen orientalisch geprägten Sound, der vertrackte Rhythmen mit vielschichtigen Harmonien paart.

Die Bedeutung von “Yakamoz”, die dichterische Beschreibung des nächtlichen Glitzern des Meeres, erschließt sich beim Anhören der CD von alleine. Fisfüz’ Musik erinnert immer wieder an Abendspaziergänge am Strand, doch ist die Band weit davon entfernt, banale Klangmalerei zu betreiben. Für konzentriertes Zuhören gibt es reichlich Tiefgang.

“Yakamoz” ist ein klanglich und atmosphärisch dichtes Album, mit sehr vielen guten kompositorischen Ideen und ausgefallenen Arrangements. Spieltechnisch ist das Trio über jeden Zweifel erhaben.

Tracks:
1. Ana Aisha (Murat Coskun) 04:04
2. Anta Omri (Murat Coskun) 10:32
3. Djamila (Murat Coskun) 07:58
4. Filoueskes Geheimnis (Annette Maye) 04:55
5. Golden Horn Impressions (Annette Maye) 08:02
6. Rüzgâr Dog(udan Eser (Murat Coskun) 09:05
7. Pensive (Annette Maye) 07:18
8. Ostinato 1 (Annette Maye) 05:28

Text date: 2008-03-29  
Text: © Global Music Magazine  
Tracks: 8
Format: CD
Ident-Code: 1486/3386/1



Related albums:


Ensemble FisFüz: Golden Horn Impressions

Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.