Enej
Folkhorod

Enej ist eine polnische Band, die im Jahre 2002 in Olsztyn, Polen, gegründet wurde. Ihre Musikrichtung lässt sich gar nicht so leicht einordnen. Sie mischen Rock mit Folk, Ska und Balkanklängen, wobei die Wurzeln der Musik in der ukrainischen Volksmusik liegen. Auch ihr Name stammt aus einem ukrainischen Volkslied.

Das Instrumentarium entspricht den Erwartungen, harte Gitarre, Bass und Schlagzeug werden mit Akkordeon und Blechblasinstrumenten kombiniert.

Das aktuelle Album “Folkhorod” stellt den bisherigen Höhepunkt ihres musikalischen Schaffens dar. Alle Elemente ihrer Musik bieten sie mit solcher Überzeugungskraft, Spiellaune und Energie dar, dass es den Zuhörer förmlich vom Stuhl fegt. Grandios – aber bitte anschnallen!

Orientierungshilfe

Folkhorod

Enej ist eine polnische Band, die im Jahre 2002 in Olsztyn, Polen, gegründet wurde. Ihre Musikrichtung lässt sich gar nicht so leicht einordnen. Sie mischen Rock mit Folk, Ska und Balkanklängen, wobei die Wurzeln der Musik in der ukrainischen Volksmusik liegen. Auch ihr Name stammt aus einem ukrainischen Volkslied.

Das Instrumentarium entspricht den Erwartungen, harte Gitarre, Bass und Schlagzeug werden mit Akkordeon und Blechblasinstrumenten kombiniert.

Das aktuelle Album “Folkhorod” stellt den bisherigen Höhepunkt ihres musikalischen Schaffens dar. Alle Elemente ihrer Musik bieten sie mit solcher Überzeugungskraft, Spiellaune und Energie dar, dass es den Zuhörer förmlich vom Stuhl fegt. Grandios – aber bitte anschnallen!

Textdatum: 2013-01-03  
Textrechte:
© Global Music Magazine  
Tracks: 13
Format: CD
Ident-Code: 4272/1549/1


Orientierungshilfe

Alben


Folkorabel

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.