Ebba Forsberg
Take My Waltz / Ebba Forsberg Sings Leonard Cohen

Welch schöne Idee, zum Tod des großen Singer/Songwriters Leonard Cohen dieses Album neu aufzulegen!

Der Kanadier Leonard Cohen war im November letzten Jahres verstorben, nur wenige Wochen nach Veröffentlichung seines letzten Albums. Er ist bekannt für seine häufig melancholischen Lieder und seine gute und tief klingende Stimme. Er schrieb zahlreiche Hits und wurde in so manche Hall of Fame aufgenommen.

Ebba Forsberg ist eine schwedische Künstlerin und Schauspielerin, die mit einer wunderbaren Stimme gesegnet ist. Seit 1997 veröffentlicht sie Solo-Alben, worunter sich neben diesem Cohen-Album noch eines mit Liedern von Bob Dylan und eines mit Liedern von Tom Waits finden. Oftmals arbeitet sie mit Mikael Wiehe zusammen. Neben ihrer Solokarriere hat sie auch in verschiedenen Bands gesungen und gespielt, darunter das Traste Lindéns Kvintett, mit dem sie 1994 das schöne Album “Som på film” aufnahm.

2009 brachte sie ihre Zuneigung für die Musik Leonard Cohens in Form des Albums “Ta min vals – Ebba Forsberg sjunger Leonard Cohen” zum Ausdruck, komplett in schwedischer Sprache, wobei Mikael Wiehe die Übersetzungen vornahm. Nun bringt Gamlestans Grammofonbolag dieses Album um einen Track ergänzt und in englischer Sprache in Deutschland heraus.

Darauf finden sich sowohl altbekannte Hits, wie auch unbekanntere Juwelen aus der Schmuckkiste des Meisters. Insgesamt ist die Zusammenstellung sehr schön gelungen. Die Interpretationen sind einerseits sehr eigenständig, andererseits bleibt die ursprüngliche Atmosphäre der einzelnen Lieder erhalten.

Mit ihrer schönen Stimme verleiht Ebba Forsberg den Stücken dennoch einen etwas anderen, sehr intensiven Anstrich. Die Instrumentierung orientiert sich unterschiedlich stark am Original. Am Ende erhält man ein wunderschönes Album mit der herrlichen Musik Cohens. Ebba Forsbergs Versionen ermöglichen teilweise einen ganz neuen Blick auf die einzelnen Titel. Man muss fürwahr kein Cohen-Fan sein, um von dieser Einspielung begeistert zu sein.

Ebba Forsberg hat 2011 zudem noch ein Live-Album herausgebracht mit 12 Titeln von Leonard Cohen.




Orientierungshilfe

Take My Waltz / Ebba Forsberg Sings Leonard Cohen

Welch schöne Idee, zum Tod des großen Singer/Songwriters Leonard Cohen dieses Album neu aufzulegen!

Der Kanadier Leonard Cohen war im November letzten Jahres verstorben, nur wenige Wochen nach Veröffentlichung seines letzten Albums. Er ist bekannt für seine häufig melancholischen Lieder und seine gute und tief klingende Stimme. Er schrieb zahlreiche Hits und wurde in so manche Hall of Fame aufgenommen.

Ebba Forsberg ist eine schwedische Künstlerin und Schauspielerin, die mit einer wunderbaren Stimme gesegnet ist. Seit 1997 veröffentlicht sie Solo-Alben, worunter sich neben diesem Cohen-Album noch eines mit Liedern von Bob Dylan und eines mit Liedern von Tom Waits finden. Oftmals arbeitet sie mit Mikael Wiehe zusammen. Neben ihrer Solokarriere hat sie auch in verschiedenen Bands gesungen und gespielt, darunter das Traste Lindéns Kvintett, mit dem sie 1994 das schöne Album “Som på film” aufnahm.

2009 brachte sie ihre Zuneigung für die Musik Leonard Cohens in Form des Albums “Ta min vals – Ebba Forsberg sjunger Leonard Cohen” zum Ausdruck, komplett in schwedischer Sprache, wobei Mikael Wiehe die Übersetzungen vornahm. Nun bringt Gamlestans Grammofonbolag dieses Album um einen Track ergänzt und in englischer Sprache in Deutschland heraus.

Darauf finden sich sowohl altbekannte Hits, wie auch unbekanntere Juwelen aus der Schmuckkiste des Meisters. Insgesamt ist die Zusammenstellung sehr schön gelungen. Die Interpretationen sind einerseits sehr eigenständig, andererseits bleibt die ursprüngliche Atmosphäre der einzelnen Lieder erhalten.

Mit ihrer schönen Stimme verleiht Ebba Forsberg den Stücken dennoch einen etwas anderen, sehr intensiven Anstrich. Die Instrumentierung orientiert sich unterschiedlich stark am Original. Am Ende erhält man ein wunderschönes Album mit der herrlichen Musik Cohens. Ebba Forsbergs Versionen ermöglichen teilweise einen ganz neuen Blick auf die einzelnen Titel. Man muss fürwahr kein Cohen-Fan sein, um von dieser Einspielung begeistert zu sein.

Ebba Forsberg hat 2011 zudem noch ein Live-Album herausgebracht mit 12 Titeln von Leonard Cohen.



Textdatum: 2017-06-01  
Textrechte:
© Global Music | Weltmusik-Magazin  
Label: Gamlestans Grammofonbolag
Spieldauer: 53:54
Tracks: 11
Ident-Code: 11266/538/1



Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.