Dubioza Kolektiv
Happy Machine

Dubioza Kolektiv ist eine 2003 gegründete Dub-Band aus Bosnien-Herzegowina. Ihre momentanen Mitglieder sind Almir Hasanbegović, Adis Zvekić, Brano Jakubović, Vedran Mujagić, Armin Bušatlić, Mario Ševarac und Senad Šuta. Live treten sie achtköpfig auf: drei Vokalisten, Gitarre, Bass, Drums, Percussion und Keys/Sampler.

Gestartet sind Dubioza Kolektiv als Dub/Hiphop-Band. Mittlerweile haben sie sich zur Balkan-Ska-Rock entwickelt. Noch immer ist Dubioza Kolektiv eine Band, die sich nicht um irgendwelche Regeln kümmert und einfach das tut, was ihnen gefällt. Sowohl musikalisch, wie auch die Art, wie sie sich vermarkten.

Das erste Album, namens “Dubioza Kolektiv”, wurde 2004 herausgegeben. Mit “Happy Machine” stellen wir das neueste Album der Band vor, es handelt sich um eine EP mit drei Stücken. Wie das letzte Full-Length-Album “Apsurdistan” stellt die Band auch “Happy Machine” zum kostenlosen Download auf ihrer Webseite bereit. Beim Titel “Hay Libertad” wirkt die spanische Ska-Mestizo-Band La Pegatina mit. Im Gegenzug sind Dubioza Kolektiv als Gäste auf “Revulsiu”, dem neuen Album von La Pegatina, zu hören.

“Happy Machine” bietet den mittlerweile für Dubioza Kolektiv typischen kraftvollen Balkan-Ska-Rock. Trotz der Schwemme an Balkan-Bands, kann Dubioza Kolektiv dem Genre Balkanbeat durchaus noch neue Akzente verleihen. Ihre Mixtur und ihre Punk-Attitüde verleihen dem Balkanbeat einen jungen frischen Sound, der gewaltig abgeht. Bedanken wir uns für diese hervorragende und kostenlose EP mit einem Besuch eines ihrer Konzerte – viel Spaß dabei!

Orientierungshilfe

Happy Machine

Dubioza Kolektiv ist eine 2003 gegründete Dub-Band aus Bosnien-Herzegowina. Ihre momentanen Mitglieder sind Almir Hasanbegović, Adis Zvekić, Brano Jakubović, Vedran Mujagić, Armin Bušatlić, Mario Ševarac und Senad Šuta. Live treten sie achtköpfig auf: drei Vokalisten, Gitarre, Bass, Drums, Percussion und Keys/Sampler.

Gestartet sind Dubioza Kolektiv als Dub/Hiphop-Band. Mittlerweile haben sie sich zur Balkan-Ska-Rock entwickelt. Noch immer ist Dubioza Kolektiv eine Band, die sich nicht um irgendwelche Regeln kümmert und einfach das tut, was ihnen gefällt. Sowohl musikalisch, wie auch die Art, wie sie sich vermarkten.

Das erste Album, namens “Dubioza Kolektiv”, wurde 2004 herausgegeben. Mit “Happy Machine” stellen wir das neueste Album der Band vor, es handelt sich um eine EP mit drei Stücken. Wie das letzte Full-Length-Album “Apsurdistan” stellt die Band auch “Happy Machine” zum kostenlosen Download auf ihrer Webseite bereit. Beim Titel “Hay Libertad” wirkt die spanische Ska-Mestizo-Band La Pegatina mit. Im Gegenzug sind Dubioza Kolektiv als Gäste auf “Revulsiu”, dem neuen Album von La Pegatina, zu hören.

“Happy Machine” bietet den mittlerweile für Dubioza Kolektiv typischen kraftvollen Balkan-Ska-Rock. Trotz der Schwemme an Balkan-Bands, kann Dubioza Kolektiv dem Genre Balkanbeat durchaus noch neue Akzente verleihen. Ihre Mixtur und ihre Punk-Attitüde verleihen dem Balkanbeat einen jungen frischen Sound, der gewaltig abgeht. Bedanken wir uns für diese hervorragende und kostenlose EP mit einem Besuch eines ihrer Konzerte – viel Spaß dabei!

Textdatum: 2015-05-23  
Textrechte:
© Global Music Magazine  
Ident-Code: 8910/1221/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.