Doctor Krápula
Animal

Die Markenzeichen der Combo aus Kolumbien ist ein kraftstrotzender Sound und ein Stilgebräu aus Rock und Ska mit allerlei Latin/Mestizo-Beilagen. Nun ist wieder ein neues Album von Doctor Krápula zu verkünden: “Animal”.

Mit “Animal” bringt die Band ihr zehntes Studioalbum auf den Markt. Es wurde in ihrer Heimatstadt Bogotá aufgenommen. Gleich das erste Stück des Albums, das Titelstück, ist auch gleich eines der besten. Schön aggressiv geht es hier ab.

Doctor Krápula treten jedoch nicht nur musikalisch selbstbewusst auf. Auch ihre Texte können laut und aggressiv sein, wenn es darum geht, ihren Standpunkt zu politischen und sozialen Themen (u.a. Korruption) zu verkünden. Daraus hat sich auch eine Zusammenarbeit mit Greenpeace entwickelt. Doch auch südamerikanische Lebensfreude und Tanzwut fehlen nicht. Darüberhinaus beweisen Doctor Krápula hier mehrfach, dass sie zu ausgesprochenen Ohrwürmern fähig sind.

“Animal” ist ein vielseitiges Album, das mit tanzbaren Rhythmen, gutem Songwriting und einer gehörigen Portion Härte zu überzeugen weiß. Der knackige Sound tut sein Übriges. Sehr gut!!!

Aufgepasst: Tourdaten stehen unten!




Orientierungshilfe

Animal

Die Markenzeichen der Combo aus Kolumbien ist ein kraftstrotzender Sound und ein Stilgebräu aus Rock und Ska mit allerlei Latin/Mestizo-Beilagen. Nun ist wieder ein neues Album von Doctor Krápula zu verkünden: “Animal”.

Mit “Animal” bringt die Band ihr zehntes Studioalbum auf den Markt. Es wurde in ihrer Heimatstadt Bogotá aufgenommen. Gleich das erste Stück des Albums, das Titelstück, ist auch gleich eines der besten. Schön aggressiv geht es hier ab.

Doctor Krápula treten jedoch nicht nur musikalisch selbstbewusst auf. Auch ihre Texte können laut und aggressiv sein, wenn es darum geht, ihren Standpunkt zu politischen und sozialen Themen (u.a. Korruption) zu verkünden. Daraus hat sich auch eine Zusammenarbeit mit Greenpeace entwickelt. Doch auch südamerikanische Lebensfreude und Tanzwut fehlen nicht. Darüberhinaus beweisen Doctor Krápula hier mehrfach, dass sie zu ausgesprochenen Ohrwürmern fähig sind.

“Animal” ist ein vielseitiges Album, das mit tanzbaren Rhythmen, gutem Songwriting und einer gehörigen Portion Härte zu überzeugen weiß. Der knackige Sound tut sein Übriges. Sehr gut!!!

Aufgepasst: Tourdaten stehen unten!




Textdatum: 2017-04-27  
Textrechte:
© Global Music Magazine  
Artikelfoto/s: © Juank Diaz
Label: t3 records
Labelcode: LC 10659
Vertrieb: Galileo MC
EAN: 4038397 00030
Spieldauer: 33:59
Tracks: 10
Ident-Code: 11423/680/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.