Curse of Lono
Severed

Moderner Retro-Sound, klassischer Rock mit Blues, Desert und Alt-Country gemischt. Lässig präsentiert und vorzüglich produziert. Kurzum: Was die Briten von Curse of Lono auf ihrem Debütalbum “Severed” bieten, ist erstklassig.

Es war zu erwarten, dass Felix Bechtoldsheimer nach seinem Ausstieg bei Hey Negrita nicht verstummen würde. Nun meldet sich Bechtoldsheimer mit dem Debütalbum seiner neuen, 2015 gegründeten Combo zurück. Die Musik der beiden Bands ist allerdings nicht vergleichbar. Hey Negrita ist eine starke Band mit einigen sehr guten Alben, doch Curse of Lono ist ein gutes Stück verwegener, dreckiger und rauher.

Die zehn Titel des Albums sind über einen Zeitraum von 14 Jahren entstanden. Darin wird so manches abgehandelt: Drogensucht, Tod oder Eifersucht. Doch als Selbsthilfe-Album wollen sie “Severed” nicht verstanden wissen.

Wir sind in der Tat sehr angetan von diesem vorzüglichen Album. “Severed” ist ein richtiger Knaller mit exzellentem Songwriting!



Orientierungshilfe

Severed

Moderner Retro-Sound, klassischer Rock mit Blues, Desert und Alt-Country gemischt. Lässig präsentiert und vorzüglich produziert. Kurzum: Was die Briten von Curse of Lono auf ihrem Debütalbum “Severed” bieten, ist erstklassig.

Es war zu erwarten, dass Felix Bechtoldsheimer nach seinem Ausstieg bei Hey Negrita nicht verstummen würde. Nun meldet sich Bechtoldsheimer mit dem Debütalbum seiner neuen, 2015 gegründeten Combo zurück. Die Musik der beiden Bands ist allerdings nicht vergleichbar. Hey Negrita ist eine starke Band mit einigen sehr guten Alben, doch Curse of Lono ist ein gutes Stück verwegener, dreckiger und rauher.

Die zehn Titel des Albums sind über einen Zeitraum von 14 Jahren entstanden. Darin wird so manches abgehandelt: Drogensucht, Tod oder Eifersucht. Doch als Selbsthilfe-Album wollen sie “Severed” nicht verstanden wissen.

Wir sind in der Tat sehr angetan von diesem vorzüglichen Album. “Severed” ist ein richtiger Knaller mit exzellentem Songwriting!



Textdatum: 2017-06-08  
Textrechte:
© Global Music Magazine  
Artikelfoto/s: © Submarine Cat Records
Label: Submarine Cat Records
Vertrieb: Soulfood
Produzent: Oli Bayston (Boxed)
EAN: 5065002142115
Spieldauer: 38:56
Tracks: 10
Ident-Code: 11647/690/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.