Cocoon
My friends all died in a plane crash

Wer auf akustische Popmusik mit Folkeinflüssen steht, kommt an Cocoon nicht vorbei. Morgane Imbaud, Sängerin und Keyboarderin und Mark Daumail (Gesang, Gitarre, Ukulele, Perkussion) haben von ihrem neuen Album mit dem düsteren Titel “My friends all died in a plane crash” in Frankreich bereits 75000 Stück verkauft und damit Gold eingeheimst. Doch auch über Frankreichs Grenzen hinaus hat ihre Musik zahlreiche Anhänger gefunden.

Beim Durchhören der CD wird man mit gefühlsmäßigen Extremen konfrontiert. Einmal sonnig-leicht, dann wieder düster und schwermütig (dem Titel entsprechend). Doch dominiert die leichte positive Seite in ihrer Musik. So bleibt einem der Gang in die Apotheke erspart. Die Kompositionen stammen von Mark Daumail, der ein auffälliges Talent für gute Melodien hat. Die Arrangements der Stücke übernimmt Morgane Imbaud. Trotz ihrer Jugend (20 bzw. 23 Jahre) klingt das Album, ihr Longplay-Debut nach zwei EPs, erstaunlich reif.

Der Erfolg der Musik ist sicher auch darin begründet, dass sich eine stilistische Einordnung nur schwer findet. Mit Pop-Folk ist man nur ungefähr auf der richtigen Fährte. Darüberhinaus werden sich viele Altersgruppen von dieser Musik angesprochen fühlen. Von uns volle Punktzahl!

Tracks:
1. Take off (2:52)
2. Vultures (3:00)
3. On my way (2:51)
4. Seesaw (3:22)
5. Christmas song (3:11)
6. Tell me (2:50)
7. Owls (3:18)
8. Paper boat (2:58)
9. Cliffhanger (3:37)
10. Chupee (2:56)
11. Hummingbird (3:27)
12. Microwave (2:40)

Orientierungshilfe

My friends all died in a plane crash

Wer auf akustische Popmusik mit Folkeinflüssen steht, kommt an Cocoon nicht vorbei. Morgane Imbaud, Sängerin und Keyboarderin und Mark Daumail (Gesang, Gitarre, Ukulele, Perkussion) haben von ihrem neuen Album mit dem düsteren Titel “My friends all died in a plane crash” in Frankreich bereits 75000 Stück verkauft und damit Gold eingeheimst. Doch auch über Frankreichs Grenzen hinaus hat ihre Musik zahlreiche Anhänger gefunden.

Beim Durchhören der CD wird man mit gefühlsmäßigen Extremen konfrontiert. Einmal sonnig-leicht, dann wieder düster und schwermütig (dem Titel entsprechend). Doch dominiert die leichte positive Seite in ihrer Musik. So bleibt einem der Gang in die Apotheke erspart. Die Kompositionen stammen von Mark Daumail, der ein auffälliges Talent für gute Melodien hat. Die Arrangements der Stücke übernimmt Morgane Imbaud. Trotz ihrer Jugend (20 bzw. 23 Jahre) klingt das Album, ihr Longplay-Debut nach zwei EPs, erstaunlich reif.

Der Erfolg der Musik ist sicher auch darin begründet, dass sich eine stilistische Einordnung nur schwer findet. Mit Pop-Folk ist man nur ungefähr auf der richtigen Fährte. Darüberhinaus werden sich viele Altersgruppen von dieser Musik angesprochen fühlen. Von uns volle Punktzahl!

Tracks:
1. Take off (2:52)
2. Vultures (3:00)
3. On my way (2:51)
4. Seesaw (3:22)
5. Christmas song (3:11)
6. Tell me (2:50)
7. Owls (3:18)
8. Paper boat (2:58)
9. Cliffhanger (3:37)
10. Chupee (2:56)
11. Hummingbird (3:27)
12. Microwave (2:40)

Text date: 2009-03-19  
Text: © Global Music Magazine  
Distributor: Alive
Tracks: 12
Format: CD
Ident-Code: 2199/937/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.