Beoga
Mischief

Die zweite CD der irischen Band Beoga. Klanglich steht das Akkordeon im Vordergrund, doch wird hier irische Folkmusic mit vielen Stilen gemischt, was eine wunderbar abwechslungsreiche CD ergibt. Auch Ausflüge in stilfremde Regionen werden nicht gescheut.

Beoga ist eine fünfköpfige irische Band aus dem County Antrim. Ihr Sound wird von den Akkordeonisten Seán Óg Graham und Damian McKee geprägt. Mit dabei sind ausserdem der viermalige irische “bodhrán-champion” Eamon Murray, der Pianist Liam Bradley und Niamh Dunne, eine der besten Nachwuchssängerinnen Irlands.

Tracks:
1. Mischief 3:28
2. Kick’n The Box 3:55
3. Factory Girl 3:11
4. Jazzy Wilbur 3:34
5. Ryan’s Air 3:15
6. Dirty Work 3:02
7. Trolleyed 3:05
8. A Delicate Thing 4:55
9. Mickey The Pipes 3:50
10. Please Don’t Talk 2:31
11. Cu Chullain’s Despair 3:23
12. Another Journey 2:56

Beoga: Mischief

2007
Mischief

Die zweite CD der irischen Band Beoga. Klanglich steht das Akkordeon im Vordergrund, doch wird hier irische Folkmusic mit vielen Stilen gemischt, was eine wunderbar abwechslungsreiche CD ergibt. Auch Ausflüge in stilfremde Regionen werden nicht gescheut.

Beoga ist eine fünfköpfige irische Band aus dem County Antrim. Ihr Sound wird von den Akkordeonisten Seán Óg Graham und Damian McKee geprägt. Mit dabei sind ausserdem der viermalige irische “bodhrán-champion” Eamon Murray, der Pianist Liam Bradley und Niamh Dunne, eine der besten Nachwuchssängerinnen Irlands.

Tracks:
1. Mischief 3:28
2. Kick’n The Box 3:55
3. Factory Girl 3:11
4. Jazzy Wilbur 3:34
5. Ryan’s Air 3:15
6. Dirty Work 3:02
7. Trolleyed 3:05
8. A Delicate Thing 4:55
9. Mickey The Pipes 3:50
10. Please Don’t Talk 2:31
11. Cu Chullain’s Despair 3:23
12. Another Journey 2:56

Beoga: Mischief

Textdatum: 2007-08-06  
Textrechte:
© Global Music | Weltmusik-Magazin  
Vertrieb: SunnyMoon Distribution GmbH
Ident-Code: 449/856/1


Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.