Attaque 77
Trapos

Die Geburtsstunde der einflussreichsten und größten argentinischen Punk Rock Band schlug im Jahr 1987 – also genau 10 Jahre nachdem die Punkgeneration um die Sex Pistols, Stiff Little Fingers, The Clash, The Ramones & Co. die (Musik-)Welt aus den Angeln gehebelt hatte. Deshalb auch die “77” im Namen, denn das Quartett macht bestimmt keinen Hehl aus seinen Wurzeln. Die erste Tonkonserve gab es dann 1988 auf Invasion 88 – DEM legendären argentinischen Punk Rock Sampler. Und seitdem ist jede Menge passiert…

Ihre Songs waren von Anfang an ehrlich, direkt und aggressiv. Schnell wurden sie zum Sprachrohr einer ganzen frustrierten Generation argentinischer Jungendlicher. Was sich mit dem ersten Album bereits abzeichnete, erreichte mit Veröffentlichung der 2. Scheibe schon fast beängstigende Dimensionen: 3 mal Platin und reguläre Konzerte vor über 10.000 begeisterten Fans!

Mitte der Neunziger begannen die 4 Punks aus Buenos Aires den Rest der Welt in ihren Bann zu ziehen. Nachdem erst nahezu der komplette amerikanische Kontinent erfolgreich bespielt wurde und die Band sogar in Brasilien Fuß fassen konnte, kam ATTAQUE 77 im Jahre 2000 das erste mal in die alte Welt! Und ATTAQUE 77 wäre nicht ATTAQUE 77 wenn nicht auch diese Episode ein voller Erfolg gewesen wäre. 12 Alben und 15 Jahre später sind ATTAQUE 77 nicht mehr aus der lateinamerikanischen Musikszene wegzudenken und auch in Europa wird man sich sicher schnell an die Jungs “gewöhnen”!

Fazit:
23 mal zeigen die Jungs aus Buenos Aires wo der Punk Rock Hammer hängt! Der Sound überzeugt genauso wie die Songs – Pflicht für jeden 77er.

Tracklisting:
1. Perfeccion
2. Cambios
3. Cuanta Cerveza
4. El Perro
5. El Jorobadito
6. Nuestros Años Felices
7. El Cielo Puede Esperar
8. Soy Rebelde
9. Chicos Y Perros
10. Estrellas
11. Gil
12. Alza Tu Voz
13. Angeles Caidos
14. Soy De Attaque
15. Cancion Inutil
16. Consejos Del Abuelo
17. Tres Pajaros Negros
18. Espadas Y Serpientes
19. Vacaiones Permannentes
20. Dame El Fuego De Tu Amor
21. Hacelo Por Mi
22. No Me Arrepiento De Este Amo
23. Numancia

Orientierungshilfe

Trapos

Die Geburtsstunde der einflussreichsten und größten argentinischen Punk Rock Band schlug im Jahr 1987 – also genau 10 Jahre nachdem die Punkgeneration um die Sex Pistols, Stiff Little Fingers, The Clash, The Ramones & Co. die (Musik-)Welt aus den Angeln gehebelt hatte. Deshalb auch die “77” im Namen, denn das Quartett macht bestimmt keinen Hehl aus seinen Wurzeln. Die erste Tonkonserve gab es dann 1988 auf Invasion 88 – DEM legendären argentinischen Punk Rock Sampler. Und seitdem ist jede Menge passiert…

Ihre Songs waren von Anfang an ehrlich, direkt und aggressiv. Schnell wurden sie zum Sprachrohr einer ganzen frustrierten Generation argentinischer Jungendlicher. Was sich mit dem ersten Album bereits abzeichnete, erreichte mit Veröffentlichung der 2. Scheibe schon fast beängstigende Dimensionen: 3 mal Platin und reguläre Konzerte vor über 10.000 begeisterten Fans!

Mitte der Neunziger begannen die 4 Punks aus Buenos Aires den Rest der Welt in ihren Bann zu ziehen. Nachdem erst nahezu der komplette amerikanische Kontinent erfolgreich bespielt wurde und die Band sogar in Brasilien Fuß fassen konnte, kam ATTAQUE 77 im Jahre 2000 das erste mal in die alte Welt! Und ATTAQUE 77 wäre nicht ATTAQUE 77 wenn nicht auch diese Episode ein voller Erfolg gewesen wäre. 12 Alben und 15 Jahre später sind ATTAQUE 77 nicht mehr aus der lateinamerikanischen Musikszene wegzudenken und auch in Europa wird man sich sicher schnell an die Jungs “gewöhnen”!

Fazit:
23 mal zeigen die Jungs aus Buenos Aires wo der Punk Rock Hammer hängt! Der Sound überzeugt genauso wie die Songs – Pflicht für jeden 77er.

Tracklisting:
1. Perfeccion
2. Cambios
3. Cuanta Cerveza
4. El Perro
5. El Jorobadito
6. Nuestros Años Felices
7. El Cielo Puede Esperar
8. Soy Rebelde
9. Chicos Y Perros
10. Estrellas
11. Gil
12. Alza Tu Voz
13. Angeles Caidos
14. Soy De Attaque
15. Cancion Inutil
16. Consejos Del Abuelo
17. Tres Pajaros Negros
18. Espadas Y Serpientes
19. Vacaiones Permannentes
20. Dame El Fuego De Tu Amor
21. Hacelo Por Mi
22. No Me Arrepiento De Este Amo
23. Numancia

Text date: 2003-10-24  
Text: © Übersee-records  
Distributor: ALIVE AG
Ident-Code: 45/2557/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.