As de tréfle
Houlala

Frankreich ist nicht nur die Heimat guten Weines, sondern auch guter, bisweilen äusserst verrückter, dabei aber auch sehr sympathischer Bands. As de tréfle passen hervorragend in diese Gattung, ihr Folk-Punk mit Geige besitzt trotz nicht gerade punküblicher Besetzung enorm viel Power. Geraldine Bisi an der Geige haucht der Musik ein großes Maß an Exotik ein. Weitere Mitglieder sind Mickael Frideloux am Schlagzeug, Laurent Renard am Bass und Laurent Polisset an der Gitarre.

As de tréfle sind in der französischen Musikszene seit über zehn Jahren fest etabliert. Dabei sind sie bis heute unabhängig geblieben und haben sich an keine Plattenfirma verkauft. Alles machen sie selbst, von Promotion bis Booking und Vertrieb. Dabei sind sie natürlich auch auf Mund-zu-Mund-Propaganda und überzeugende Live-Auftritte angewiesen. Ihre Musik wird häufig als Chansonrock bezeichnet, wie er nur aus Frankreich stammen kann. Punkiger Akustik-Reggae wird gepaart mit spitzfindigem Humor. “Houlala” bietet aussergewöhnliche Musik einer aussergewöhnlichen Band.

Orientierungshilfe

Houlala

Frankreich ist nicht nur die Heimat guten Weines, sondern auch guter, bisweilen äusserst verrückter, dabei aber auch sehr sympathischer Bands. As de tréfle passen hervorragend in diese Gattung, ihr Folk-Punk mit Geige besitzt trotz nicht gerade punküblicher Besetzung enorm viel Power. Geraldine Bisi an der Geige haucht der Musik ein großes Maß an Exotik ein. Weitere Mitglieder sind Mickael Frideloux am Schlagzeug, Laurent Renard am Bass und Laurent Polisset an der Gitarre.

As de tréfle sind in der französischen Musikszene seit über zehn Jahren fest etabliert. Dabei sind sie bis heute unabhängig geblieben und haben sich an keine Plattenfirma verkauft. Alles machen sie selbst, von Promotion bis Booking und Vertrieb. Dabei sind sie natürlich auch auf Mund-zu-Mund-Propaganda und überzeugende Live-Auftritte angewiesen. Ihre Musik wird häufig als Chansonrock bezeichnet, wie er nur aus Frankreich stammen kann. Punkiger Akustik-Reggae wird gepaart mit spitzfindigem Humor. “Houlala” bietet aussergewöhnliche Musik einer aussergewöhnlichen Band.

Text date: 2008-11-18  
Text: © Global Music Magazine  
Tracks: 12
Format: CD
Ident-Code: 2049/1093/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.