Annbjørg Lien
Khoom Loy

Die 1971 geborene Norwegerin Annbjørg Lien spielt Hardanger Fiddle, Violine und Nyckelharfe und zählt zu den großen Musikerinnen der Folkszene ihres Landes. Bereits mit 12 Jahren nahm sie ihr erstes Album auf.

In ihrer Musik spielt zwar die norwegische Volksmusik eine tragende Rolle, jedoch kombiniert sie diese häufig mit weiteren Stilen, wie Rock und Jazz. Ihrer Experimentierfreude scheinen dabei keine Grenzen gesetzt zu sein. Auch was die Besetzung angeht, ist sie variabel. So ist sie sowohl solistisch, wie auch mit Ensembles unterschiedlicher Größe und Besetzung zu hören. Nebenbei spielt sie auch bei den String Sisters (6 Geigerinnen und 4 Begleitmusiker aus verschiedenen Nationen).

Annbjørg Liens neues Album “Khoom Loy” stellt ihr 8. Studioalbum dar. Mehr als je zuvor, wird hier ihr musikalischer Forschergeist deutlich. “Khoom Loy” ist die thailändische Bezeichnung für die traditionellen Laternen, die zu verschiedenen festlichen Anlässen entzündet werden. Musik aus vielen Ecken der Welt vereint sie zu einem sehr geschmackvollen Ganzen. Annbjørg Lien hat damit ein vollends überzeugendes Album vorgelegt. Ohne Schwachpunkt geht es hier von einem Schmankerl zum nächsten und ermöglicht so eine faszinierende musikalische Reise um die Globus. Eine äußerst beeindruckende Veröffentlichung!

Orientierungshilfe

Khoom Loy

Die 1971 geborene Norwegerin Annbjørg Lien spielt Hardanger Fiddle, Violine und Nyckelharfe und zählt zu den großen Musikerinnen der Folkszene ihres Landes. Bereits mit 12 Jahren nahm sie ihr erstes Album auf.

In ihrer Musik spielt zwar die norwegische Volksmusik eine tragende Rolle, jedoch kombiniert sie diese häufig mit weiteren Stilen, wie Rock und Jazz. Ihrer Experimentierfreude scheinen dabei keine Grenzen gesetzt zu sein. Auch was die Besetzung angeht, ist sie variabel. So ist sie sowohl solistisch, wie auch mit Ensembles unterschiedlicher Größe und Besetzung zu hören. Nebenbei spielt sie auch bei den String Sisters (6 Geigerinnen und 4 Begleitmusiker aus verschiedenen Nationen).

Annbjørg Liens neues Album “Khoom Loy” stellt ihr 8. Studioalbum dar. Mehr als je zuvor, wird hier ihr musikalischer Forschergeist deutlich. “Khoom Loy” ist die thailändische Bezeichnung für die traditionellen Laternen, die zu verschiedenen festlichen Anlässen entzündet werden. Musik aus vielen Ecken der Welt vereint sie zu einem sehr geschmackvollen Ganzen. Annbjørg Lien hat damit ein vollends überzeugendes Album vorgelegt. Ohne Schwachpunkt geht es hier von einem Schmankerl zum nächsten und ermöglicht so eine faszinierende musikalische Reise um die Globus. Eine äußerst beeindruckende Veröffentlichung!

Text date: 2012-12-31  
Text: © Global Music Magazine  
Tracks: 11
Format: CD
Ident-Code: 4280/1692/1



Related albums:


Annbjørg Lien: Drifting Like A Bird


Sampler: Nordic Notes Vol.3 - Folk aus Norwegen


Annbjørg Lien: Waltz with me

Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.