Aneta Langerová
Na radosti

Aneta Langerová ist eine 1986 geborene tschechische Sängerin. Ihr erstes Album “Spousta Andělů” erschien 2004. Uns liegen alle ihre Alben vor und so können wir nachvollziehen, wie sie ihren Stil von Album zu Album entwickelt hat. Ihre ersten beiden Alben waren gut gemachter Pop, allerdings noch etwas unauffällig und ohne eigene Note. Das dritte Album, “Pár míst” von 2012, zeigt sie gereift. Aneta Langerová hat von da an zu ihrer eigenen musikalischen Sprache gefunden. Die Musik ist immer noch Pop, nun allerdings mit eigener Note.

Ihr aktuelles Album “Na radosti” schließlich ist ein in jeder Hinsicht überzeugendes Album. Die Instrumentierung, u.a. mit Streichern, Klavier und akustischer Gitarre, passt gut zu ihrer Stimme, die hier weitaus voller klingt als auf früheren Alben.

“Na radosti” ist ein absolut stimmiges Album. Gute Musik und eine herrliche Stimme. Nachdem sie beim Debüt nur fremde Kompositionen widergab, schreibt sie ihre Musik nun zum größten Teil selbst. Aneta Langerovás Stimme klingt hervorragend und das Album insgesamt sehr entspannt.

Orientierungshilfe

Na radosti

Aneta Langerová ist eine 1986 geborene tschechische Sängerin. Ihr erstes Album “Spousta Andělů” erschien 2004. Uns liegen alle ihre Alben vor und so können wir nachvollziehen, wie sie ihren Stil von Album zu Album entwickelt hat. Ihre ersten beiden Alben waren gut gemachter Pop, allerdings noch etwas unauffällig und ohne eigene Note. Das dritte Album, “Pár míst” von 2012, zeigt sie gereift. Aneta Langerová hat von da an zu ihrer eigenen musikalischen Sprache gefunden. Die Musik ist immer noch Pop, nun allerdings mit eigener Note.

Ihr aktuelles Album “Na radosti” schließlich ist ein in jeder Hinsicht überzeugendes Album. Die Instrumentierung, u.a. mit Streichern, Klavier und akustischer Gitarre, passt gut zu ihrer Stimme, die hier weitaus voller klingt als auf früheren Alben.

“Na radosti” ist ein absolut stimmiges Album. Gute Musik und eine herrliche Stimme. Nachdem sie beim Debüt nur fremde Kompositionen widergab, schreibt sie ihre Musik nun zum größten Teil selbst. Aneta Langerovás Stimme klingt hervorragend und das Album insgesamt sehr entspannt.

Textdatum: 2015-10-12  
Textrechte:
© Global Music Magazine  
Tracks: 13
Format: CD
Ident-Code: 9223/967/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.