Alamaailman Vasarat
Käärmelautakunta

Man hasst sie oder man liebt sie. Dazwischen kann es eigentlich nichts geben. Alamaailman Vasarat gehen konsequent ihren Weg und das ist ein steiniger Weg weitab vom Mainstream.

Ungeachtet jeglicher Moden kreieren sie ihre Musik, die absonderlicher kaum sein kann. Doch hat ihre Musik etwas Fesselndes und Faszinierendes. Spannend wie ein Krimi ist es, ihren CDs zu lauschen. Hinter jedem Ton kann eine neue schreckliche Überraschung lauern. Aber bestimmt nicht dort, wo man sie erwarten würde.

Man muss sich auf Alamaailman Vasarat einlassen, muss sich ihrer Musik vollkommen hingeben, sonst ist man zum Scheitern verurteilt. Ein breit gefächerter Musikgeschmack des Hörers erleichtert den Zugang. Als Hintergrundmusik ist “Käärmelautakunta” völlig unbrauchbar, es sei denn, man möchte unliebsame Gäste los werden.

Eines ist sicher: Der Blutdruck des Hörers wird steigen, nur dürfte sich der Grund hierfür je nach Musikgeschmack unterscheiden. Bei uns ruft “Käärmelautakunta” helle Begeisterung hervor.

Tracks:
1. Kivitetty Saatana
2. Vasaraasialainen
3. Pelko Antaa Siivet
4. Hamarapuolella
5. Astiatehdas
6. Vanha Lapsuudenystävä
7. Olisimme Uineet Vieläkin Pidemmälle
8. Lentävä Mato
9. Jää, Hyvä Mieli

Orientierungshilfe

Käärmelautakunta

Man hasst sie oder man liebt sie. Dazwischen kann es eigentlich nichts geben. Alamaailman Vasarat gehen konsequent ihren Weg und das ist ein steiniger Weg weitab vom Mainstream.

Ungeachtet jeglicher Moden kreieren sie ihre Musik, die absonderlicher kaum sein kann. Doch hat ihre Musik etwas Fesselndes und Faszinierendes. Spannend wie ein Krimi ist es, ihren CDs zu lauschen. Hinter jedem Ton kann eine neue schreckliche Überraschung lauern. Aber bestimmt nicht dort, wo man sie erwarten würde.

Man muss sich auf Alamaailman Vasarat einlassen, muss sich ihrer Musik vollkommen hingeben, sonst ist man zum Scheitern verurteilt. Ein breit gefächerter Musikgeschmack des Hörers erleichtert den Zugang. Als Hintergrundmusik ist “Käärmelautakunta” völlig unbrauchbar, es sei denn, man möchte unliebsame Gäste los werden.

Eines ist sicher: Der Blutdruck des Hörers wird steigen, nur dürfte sich der Grund hierfür je nach Musikgeschmack unterscheiden. Bei uns ruft “Käärmelautakunta” helle Begeisterung hervor.

Tracks:
1. Kivitetty Saatana
2. Vasaraasialainen
3. Pelko Antaa Siivet
4. Hamarapuolella
5. Astiatehdas
6. Vanha Lapsuudenystävä
7. Olisimme Uineet Vieläkin Pidemmälle
8. Lentävä Mato
9. Jää, Hyvä Mieli

Textdatum: 2008-08-17  
Textrechte:
© Global Music | Weltmusik-Magazin  
Vertrieb: Broken Silence
Tracks: 9
Format: CD
Ident-Code: 1797/1013/1


Orientierungshilfe

Alben

2007
Maahan
2007
Maahan

Vasaraasia

Huuro Kolkko

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.