Ai Aso
Lone

Die Japanerin Ai Aso hat mit “Lone” ein ungewöhnliches Live-Album veröffentlicht. Nur ihre Stimme und, bis auf eine Ausnahme bei der ein Keyboard zum Einsatz kommt, gezupfte Begleitung auf der E-Gitarre vor kleinem Publikum. Absolut minimalistisch und, vermutlich aus diesem Grunde, absolut faszinierend.

Diese Reduzierung auf das absolut Notwendige bringt Ai Asos zarte Stimme und die Gesangsmelodien sehr gut zur Wirkung. Stilistisch ist die Musik kaum einzuordnen, irgendwo hieß es einmal, sie mache “Acid-Folk”. Auf jeden Fall ist “Lone” ein gewagtes Album, das nicht jedem gefallen dürfte, aber bei uns große Begeisterung auslöste.

Orientierungshilfe

Lone

Die Japanerin Ai Aso hat mit “Lone” ein ungewöhnliches Live-Album veröffentlicht. Nur ihre Stimme und, bis auf eine Ausnahme bei der ein Keyboard zum Einsatz kommt, gezupfte Begleitung auf der E-Gitarre vor kleinem Publikum. Absolut minimalistisch und, vermutlich aus diesem Grunde, absolut faszinierend.

Diese Reduzierung auf das absolut Notwendige bringt Ai Asos zarte Stimme und die Gesangsmelodien sehr gut zur Wirkung. Stilistisch ist die Musik kaum einzuordnen, irgendwo hieß es einmal, sie mache “Acid-Folk”. Auf jeden Fall ist “Lone” ein gewagtes Album, das nicht jedem gefallen dürfte, aber bei uns große Begeisterung auslöste.

Textdatum: 2015-11-10  
Textrechte:
© Global Music | Weltmusik-Magazin  
Ident-Code: 9330/1025/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.