Acetre
Dehesario

Acetre repräsentiert wie keine andere Gruppe die Folklore Extremaduras (Westspanien, an der Grenze zu Portugal). Auf ihrer siebten CD präsentiert sich die Band in künstlerischer und kreativer Hinsicht in Bestform. Ihre Musik atmet richtiggehend musikalische Landschaften und Melodien der traditionellen Musik Extremaduras ein. Gleichzeitig werden eigene Kompositionen der Gruppe mit aufgenommen. Einige Stücke singen sie in einem dem Portugiesischen ähnlichen Dialekt aus dieser Nachbarregion Portugals. Mit orientalischer und afrikanischer Perkussion, der arabischen Laute, Drehleier und dem typischen Chorgesang geht die klangliche Reichhaltigkeit auf “Dehesario” weit über die konventionelle Folklore hinaus und ist eine Weiterführung der Arbeit von Acetre in den letzten Jahren. Sehr hörenswert.

Tracks:
1 La Danza del Mostrenco
2 Mãe Bruxa
3 Hierba Loba
4 Amores Corridiños
5 La Rueda de la Fortuna
6 Al-Zerandeo
7 Rama de Alecrim
8 Arandillo
9 Taberna
10 A Rola (la tórtola)
11 La Dama Coruja Vals
12 Latifundia
13 Yeyitu-Vira

2007
Dehesario

Acetre repräsentiert wie keine andere Gruppe die Folklore Extremaduras (Westspanien, an der Grenze zu Portugal). Auf ihrer siebten CD präsentiert sich die Band in künstlerischer und kreativer Hinsicht in Bestform. Ihre Musik atmet richtiggehend musikalische Landschaften und Melodien der traditionellen Musik Extremaduras ein. Gleichzeitig werden eigene Kompositionen der Gruppe mit aufgenommen. Einige Stücke singen sie in einem dem Portugiesischen ähnlichen Dialekt aus dieser Nachbarregion Portugals. Mit orientalischer und afrikanischer Perkussion, der arabischen Laute, Drehleier und dem typischen Chorgesang geht die klangliche Reichhaltigkeit auf “Dehesario” weit über die konventionelle Folklore hinaus und ist eine Weiterführung der Arbeit von Acetre in den letzten Jahren. Sehr hörenswert.

Tracks:
1 La Danza del Mostrenco
2 Mãe Bruxa
3 Hierba Loba
4 Amores Corridiños
5 La Rueda de la Fortuna
6 Al-Zerandeo
7 Rama de Alecrim
8 Arandillo
9 Taberna
10 A Rola (la tórtola)
11 La Dama Coruja Vals
12 Latifundia
13 Yeyitu-Vira

Textdatum: 2007-10-19  
Textrechte:
© Galileo Music Communication / WMM  
Textbearbeitung:
Global Music | Weltmusik-Magazin  
Ident-Code: 998/729/1


Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.