Abramowicz
Call The Judges & Generation

Das Schweizer Tracks-Magazin bringt es auf den Punkt: „Romantische Eheschließung von nordisch maritimer Melancholie und amerikanischem Heartland-Rock.“ Dieser Einschätzung der neuen Doppel-EP “Call The Judges & Generation” von der Hamburger Band Abramowicz schließen wir uns an.

“Call The Judges & Generation” ist fast ein Longplayer-Album. Zur nagelneuen EP “Call The Judges” kamen vier Tracks der mittlerweile ausverkauften Debut-EP “Generation” sowie der Titel “Polaroid” – insgesamt neun Titel.

Mit einer rauhen Stimme, die an die Pogues erinnert, und einem Soundmix aus akustischen und verzerrten Instrumenten erzeugen die Hamburger eine unwiderstehliche Powermusik. Die Melodien sind eingängig aber alles andere als glatt. So entsteht eine angenehme Spannung. Insgesamt ist “Call The Judges & Generation” ein saustarkes Album.

Hier noch ein paar Tourdaten für heuer:
25.05. DE – Münster – Hawerkamp Festival
26.05. DE – Berlin – Cassiopeia (Releaseshow)
27.05. DE – Hamburg – The Rock Café (Releaseshow)
28.05. DE – Braunschweig – B58 Fest
02.07. DE – Enkirch – Fallig Open Air
06.08. DE – Elsdorf – Oakfield Festival
10.08. DE – Hamburg – Knust Acoustics
17.09. DE – Karlsruhe – Substage
26.11. DE – Oberhausen – Pressure Air Festival

Orientierungshilfe

Call The Judges & Generation

Das Schweizer Tracks-Magazin bringt es auf den Punkt: „Romantische Eheschließung von nordisch maritimer Melancholie und amerikanischem Heartland-Rock.“ Dieser Einschätzung der neuen Doppel-EP “Call The Judges & Generation” von der Hamburger Band Abramowicz schließen wir uns an.

“Call The Judges & Generation” ist fast ein Longplayer-Album. Zur nagelneuen EP “Call The Judges” kamen vier Tracks der mittlerweile ausverkauften Debut-EP “Generation” sowie der Titel “Polaroid” – insgesamt neun Titel.

Mit einer rauhen Stimme, die an die Pogues erinnert, und einem Soundmix aus akustischen und verzerrten Instrumenten erzeugen die Hamburger eine unwiderstehliche Powermusik. Die Melodien sind eingängig aber alles andere als glatt. So entsteht eine angenehme Spannung. Insgesamt ist “Call The Judges & Generation” ein saustarkes Album.

Hier noch ein paar Tourdaten für heuer:
25.05. DE – Münster – Hawerkamp Festival
26.05. DE – Berlin – Cassiopeia (Releaseshow)
27.05. DE – Hamburg – The Rock Café (Releaseshow)
28.05. DE – Braunschweig – B58 Fest
02.07. DE – Enkirch – Fallig Open Air
06.08. DE – Elsdorf – Oakfield Festival
10.08. DE – Hamburg – Knust Acoustics
17.09. DE – Karlsruhe – Substage
26.11. DE – Oberhausen – Pressure Air Festival

Textdatum: 2016-05-23  
Textrechte:
© Global Music Magazine  
Label: Uncle M (physisch) / Sportklub Rotter Damm (digital)
Ident-Code: 9947/1126/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.