Van Zant
Livealbum in Kürze

Southern-Rock-Fans aufgepasst! Donnie Van Zant und Johnny Van Zant, beides Brüder des verstorbenen Sängers von Lynyrd Skynyrd, Ronnie Van Zant, veröffentlichen am 1. Juli 2016 ein Livealbum. Sie gründeten VAN ZANT vor über 20 Jahren. Das Album wurde im Zuge ihrer einzigen gemeinsamen Tour am 28. Januar 2006 im Wild Adventures Theme Park in Valdosta (Georgia) aufgenommen und bietet einen musikalischen Querschnitt der letzten Jahrzehnte, von Lynyrd Skynyrd und 38 Specials Klassikern wie “Wild Eyed Southern Boys”, “Call Me The Breeze” oder “Sweet Home Alabama” bis hin zu aktuelleren Hits der Marke “Help Somebody”.

Donnie Van Zant über das Album: „Unser Plan war immer, Spaß zu haben und die gemeinsame Zeit zu genießen. Die vorliegenden Aufnahmen transportieren das gut, wir hatten eine super Zeit damals.”

Orientierungshilfe

2016
Livealbum in Kürze

Southern-Rock-Fans aufgepasst! Donnie Van Zant und Johnny Van Zant, beides Brüder des verstorbenen Sängers von Lynyrd Skynyrd, Ronnie Van Zant, veröffentlichen am 1. Juli 2016 ein Livealbum. Sie gründeten VAN ZANT vor über 20 Jahren. Das Album wurde im Zuge ihrer einzigen gemeinsamen Tour am 28. Januar 2006 im Wild Adventures Theme Park in Valdosta (Georgia) aufgenommen und bietet einen musikalischen Querschnitt der letzten Jahrzehnte, von Lynyrd Skynyrd und 38 Specials Klassikern wie “Wild Eyed Southern Boys”, “Call Me The Breeze” oder “Sweet Home Alabama” bis hin zu aktuelleren Hits der Marke “Help Somebody”.

Donnie Van Zant über das Album: „Unser Plan war immer, Spaß zu haben und die gemeinsame Zeit zu genießen. Die vorliegenden Aufnahmen transportieren das gut, wir hatten eine super Zeit damals.”

Textdatum: 2016-06-19  
Textrechte:
© Sandra Schmid BLACK MOB, WMM  
Textbearbeitung:
Global Music Magazine  
Ident-Code: 10043/558/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.

Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis zum Alter der Daten

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Die darin enthaltenen Informationen könnten veraltet sein.
Please note: This article is older than a year. The information contained herein may be outdated.