Tsuumi Sound System
Kooperation mit der deutschen Kammerphilharmonie Bremen

Das Festkonzert 150 Jahre Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger steht unter dem Motto Finnen-Folk und klassisches Meeresrauschen: die finnische Band Tsuumi Sound System tritt mit der deutschen Kammerphilharmonie Bremen auf. Unter der Leitung des argentinischen Dirigenten Alejo Pérez werden Werke von Wagner, Reger, Mendelssohn Bartholdy, Grieg, Offenbach u.a. sowie Arrangements von Tsuumi Sound System gespielt. Die Arrangements stammen von Timo Alakotila und Joakim Berghäll aus Finnland sowie Karl-Johan Ankarblom und Nils-Petter Ankarblom aus Schweden. Tsuumi Sound System haben das erste Mal 2008 mit der deutschen Kammerphilharmonie Bremen zusammengearbeitet, und im Sommer 2014 gaben sie ein ausverkauftes Konzert am Sommer in Lesmona-Festival.

Tsuumi Sound System ist eine der international angesehensten, modernen Folkbands aus Finnland. Die Musik der achtköpfige Band basiert auf einer breiten Mischung von Einflüssen, und ist in der nordischen Folktradition, klassischen Ausdrucksweisen und innovativen, modernen Ideen verwurzelt. Nebst ihren Aufnahmen und preisgekrönten Kompositionen haben sie mit ihren energiegeladenen Konzerten ein Publikum aller Altersklassen von Skandinavien bis Sizilien begeistert.

29.05.2015 – 19:00
Bremen, Die Glocke

Orientierungshilfe

2015
Kooperation mit der deutschen Kammerphilharmonie Bremen

Das Festkonzert 150 Jahre Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger steht unter dem Motto Finnen-Folk und klassisches Meeresrauschen: die finnische Band Tsuumi Sound System tritt mit der deutschen Kammerphilharmonie Bremen auf. Unter der Leitung des argentinischen Dirigenten Alejo Pérez werden Werke von Wagner, Reger, Mendelssohn Bartholdy, Grieg, Offenbach u.a. sowie Arrangements von Tsuumi Sound System gespielt. Die Arrangements stammen von Timo Alakotila und Joakim Berghäll aus Finnland sowie Karl-Johan Ankarblom und Nils-Petter Ankarblom aus Schweden. Tsuumi Sound System haben das erste Mal 2008 mit der deutschen Kammerphilharmonie Bremen zusammengearbeitet, und im Sommer 2014 gaben sie ein ausverkauftes Konzert am Sommer in Lesmona-Festival.

Tsuumi Sound System ist eine der international angesehensten, modernen Folkbands aus Finnland. Die Musik der achtköpfige Band basiert auf einer breiten Mischung von Einflüssen, und ist in der nordischen Folktradition, klassischen Ausdrucksweisen und innovativen, modernen Ideen verwurzelt. Nebst ihren Aufnahmen und preisgekrönten Kompositionen haben sie mit ihren energiegeladenen Konzerten ein Publikum aller Altersklassen von Skandinavien bis Sizilien begeistert.

29.05.2015 – 19:00
Bremen, Die Glocke

Textdatum: 2015-05-08  
Textrechte:
© Music Finland  
Ident-Code: 6294/726/1


Orientierungshilfe

Alben

2007
Hotas

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.

Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis zum Alter der Daten

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Die darin enthaltenen Informationen könnten veraltet sein.
Please note: This article is older than a year. The information contained herein may be outdated.