The Handsome Family
Endlich wieder in Deutschland

Nach Jahren kehrt das Duo endlich wieder zurück nach Deutschland! The Handsome Family ist das Lebensprojekt des Ehepaares Brett und Rennie Sparks, die immer wieder aufs Neue durch ihre musikalische Vielfalt begeistern. Dabei setzen sie sich bewusst über Konventionen hinweg. Einfühlsame Lyrics und ihr Gespür für gutes Songwriting überzeugen auf ganzer Linie und machen ihre Musik zu einem Highlight für alle Americana-Fans!

Das nunmehr neunte und aktuelle Studioalbum “Wilderness” (VÖ: 2013 | Loose Music) des amerikanischen Duos aus New Mexico lässt keine Wünsche offen – von Americana über Rock, Country-Folk bis zu herzzerreißenden Balladen. Aufgenommen wurde es zuhause in Albuquerque und im Wilco Loft in Chicago.

Und was für Songs sie in ihrem Repertoire haben! Nicht nur Ringo Starr feiert sie schon lange. Einige wurden sogar von Künstlern wie Jeff Tweedy, Cerys Matthews, Christy Moore und Andrew Bird gecovert. In ihrer zwanzigjährigen Karriere tourten sie immer gemeinsam um die Welt und teilten sich stets ein Auto, ein Hotelzimmer und eine Bühne. In dieser Zeit haben sie nicht nur als Duo oder mit einer Band, sondern auch unter anderem zusammen mit Folk Ikone Eliza Carthy, Country Legende Charlie Louvin und Indie Größen wie Nick Cave und Jarvis Cocker viele Musikkritiker überzeugen können! Eine Reihe von einzigartigen und wundersamen Kompositionen, die – wie Jeff Tweedy einmal sagte – „das Produkt von zwei wunderschönen Köpfen sind“!

Es hat etwas Bezauberndes und Besonderes, wenn das Duo mit ihrer Musik durch die Welt reist. Daher freuen wir uns sehr, dass sie nach Jahren endlich wieder nach Deutschland zurückkehren!

22.09.15 Köln, Gebäude 9
23.09.15 Hannover, Café Glocksee
24.09.15 Hamburg, Reeperbahn Festival
26.09.15 Frankfurt, Zoom
28.09.15 Berlin, Postbahnhof
29.09.15 München, Ampere

Orientierungshilfe

2015
Endlich wieder in Deutschland

Nach Jahren kehrt das Duo endlich wieder zurück nach Deutschland! The Handsome Family ist das Lebensprojekt des Ehepaares Brett und Rennie Sparks, die immer wieder aufs Neue durch ihre musikalische Vielfalt begeistern. Dabei setzen sie sich bewusst über Konventionen hinweg. Einfühlsame Lyrics und ihr Gespür für gutes Songwriting überzeugen auf ganzer Linie und machen ihre Musik zu einem Highlight für alle Americana-Fans!

Das nunmehr neunte und aktuelle Studioalbum “Wilderness” (VÖ: 2013 | Loose Music) des amerikanischen Duos aus New Mexico lässt keine Wünsche offen – von Americana über Rock, Country-Folk bis zu herzzerreißenden Balladen. Aufgenommen wurde es zuhause in Albuquerque und im Wilco Loft in Chicago.

Und was für Songs sie in ihrem Repertoire haben! Nicht nur Ringo Starr feiert sie schon lange. Einige wurden sogar von Künstlern wie Jeff Tweedy, Cerys Matthews, Christy Moore und Andrew Bird gecovert. In ihrer zwanzigjährigen Karriere tourten sie immer gemeinsam um die Welt und teilten sich stets ein Auto, ein Hotelzimmer und eine Bühne. In dieser Zeit haben sie nicht nur als Duo oder mit einer Band, sondern auch unter anderem zusammen mit Folk Ikone Eliza Carthy, Country Legende Charlie Louvin und Indie Größen wie Nick Cave und Jarvis Cocker viele Musikkritiker überzeugen können! Eine Reihe von einzigartigen und wundersamen Kompositionen, die – wie Jeff Tweedy einmal sagte – „das Produkt von zwei wunderschönen Köpfen sind“!

Es hat etwas Bezauberndes und Besonderes, wenn das Duo mit ihrer Musik durch die Welt reist. Daher freuen wir uns sehr, dass sie nach Jahren endlich wieder nach Deutschland zurückkehren!

22.09.15 Köln, Gebäude 9
23.09.15 Hannover, Café Glocksee
24.09.15 Hamburg, Reeperbahn Festival
26.09.15 Frankfurt, Zoom
28.09.15 Berlin, Postbahnhof
29.09.15 München, Ampere

Textdatum: 2015-07-13  
Textrechte:
© Konzertbüro Schoneberg  
Ident-Code: 9034/610/1


Weitere Artikel

2016-07-19 NACHRICHT
The Handsome Family: Unseen

Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.

Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis zum Alter der Daten

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Die darin enthaltenen Informationen könnten veraltet sein.
Please note: This article is older than a year. The information contained herein may be outdated.