Sanna Kurki-Suonio
Kuolematon Erikoissysteemi

Am 29.01.2016 erscheint das neue Album von der Finnin Sanna Kurki-Suonio. Die Musikerin hat sich über ihre Zusammenarbeit mit der schwedischen Band Hedningarna sowie ihre Soloalben seit den frühen 1990er Jahren einen internationalen Ruf erspielt, Preise für ihre Alben gewonnen, an Opernproduktionen gearbeitet und mit dem Kreativ-Kollektiv SANS u.a. beim Womad-Festival gespielt. Nach acht Jahren Pause erscheint nun mit Sanna Kurki-Suonion Kuolematon Erikoissysteemi (auf Deutsch übersetzt so viel wie „Sanna Kurki-Suonions unsterbliches Spezialsystem“ und durchaus augenzwinkernd gemeint) ein Soloalbum mit ihrer aktuellen, aus in Finnland sehr bekannten Musikern bestehenden Band. Wir werden selbstverständlich versuchen, das Album, sobald es erschienen ist, bei uns vorzustellen.

Orientierungshilfe

2015
Kuolematon Erikoissysteemi

Am 29.01.2016 erscheint das neue Album von der Finnin Sanna Kurki-Suonio. Die Musikerin hat sich über ihre Zusammenarbeit mit der schwedischen Band Hedningarna sowie ihre Soloalben seit den frühen 1990er Jahren einen internationalen Ruf erspielt, Preise für ihre Alben gewonnen, an Opernproduktionen gearbeitet und mit dem Kreativ-Kollektiv SANS u.a. beim Womad-Festival gespielt. Nach acht Jahren Pause erscheint nun mit Sanna Kurki-Suonion Kuolematon Erikoissysteemi (auf Deutsch übersetzt so viel wie „Sanna Kurki-Suonions unsterbliches Spezialsystem“ und durchaus augenzwinkernd gemeint) ein Soloalbum mit ihrer aktuellen, aus in Finnland sehr bekannten Musikern bestehenden Band. Wir werden selbstverständlich versuchen, das Album, sobald es erschienen ist, bei uns vorzustellen.

Text date: 2015-12-01  
Text: © Uta Bretsch_Communications, WMM  
Text edition: Global Music Magazine  
Ident-Code: 9354/750/1



Related reviews:


Sanna Kurki-Suonio: Sanna Kurki-Suonion Kuolematon Erikoissysteemi

Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.

Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis zum Alter der Daten

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Die darin enthaltenen Informationen könnten veraltet sein.
Please note: This article is older than a year. The information contained herein may be outdated.