Robert Plant
Carry Fire

Immer noch kein neues Album von Krauss & Plant. Dafür wieder ein neues Soloalbum des Briten. Morgen erscheint “Carry Fire”, das mittlerweile 14. Soloalbum des ehemaligen Sängers von Led Zeppelin. Es ist ähnlich ausgefallen, wie der Vorgänger von 2014, “Lullaby and … The Ceaseless Roar”. Doch Robert Plant peppte das neue Album mit noch mehr Exotik auf. Neues Mitglied der Band ist Seth Lakeman. Außerdem sind als Gäste Redi Hasa und Chrissie Hynde zu hören.

Tracks
1 The May Queen
2 New World…
3 Season’s Song
4 Dance With You Tonight
5 Carving Up the World Again…a wall and not a fence
6 A Way With Words
7 Carry Fire
8 Bones of Saints
9 Keep It Hid
10 Bluebirds Over the Mountain
11 Heaven Sent

Orientierungshilfe

Carry Fire

Immer noch kein neues Album von Krauss & Plant. Dafür wieder ein neues Soloalbum des Briten. Morgen erscheint “Carry Fire”, das mittlerweile 14. Soloalbum des ehemaligen Sängers von Led Zeppelin. Es ist ähnlich ausgefallen, wie der Vorgänger von 2014, “Lullaby and … The Ceaseless Roar”. Doch Robert Plant peppte das neue Album mit noch mehr Exotik auf. Neues Mitglied der Band ist Seth Lakeman. Außerdem sind als Gäste Redi Hasa und Chrissie Hynde zu hören.

Tracks
1 The May Queen
2 New World…
3 Season’s Song
4 Dance With You Tonight
5 Carving Up the World Again…a wall and not a fence
6 A Way With Words
7 Carry Fire
8 Bones of Saints
9 Keep It Hid
10 Bluebirds Over the Mountain
11 Heaven Sent

Textdatum: 2017-10-12  
Textrechte:
© Global Music | Weltmusik-Magazin  
Artikelfoto/s: © Warner Bros. Records
Label: Warner Bros. Records
EAN: 0075597934939
Ident-Code: 12156/198/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.