Organ Explosion
Konzert und Live-DVD

Zum sechsjährigen Bandbestehen folgt nach zwei Studioalben (enja) und einem Live-Album nun die nächste Veröffentlichung: Eine Live-DVD mit dem Titel „Organ Explosion – live at the Cord Club“.

Dass für die Aufzeichnung ein besonders kleiner Rahmen gewählt wurde, war kein Zufall, denn so ließ sich die Nähe zu den Musikern, die Direktheit im Sound und das spontane Zusammenspiel der drei Musiker perfekt einfangen. Sechs verschiedene Kameraperspektiven zeigen das Konzert, fangen auch die winzigsten Details und Kniffe des Organisten und Keyboarders Hansi Enzensperger ein. So kann der Zuschauer all das erkennen, was er vielleicht in einem Konzert nicht unbedingt zu sehen bekommt. Ludwig Klöckners Bassläufe, seine Effektgeräte, die er am Boden schaltet und modifiziert. Oder Manfred Mildenberger am Schlagzeug, der, umringt von Drum-Synthesizern und Rhythmus-Geräten voll Spielwitz mit allem hantiert, was er in die Hände bekommt.

Spektakulär, spannend, mit Witz, Spaß und Spontanität.

Release-Konzert am 17. Mai im Münchner Ampere (Muffatwerk, Zellstraße 4). Beginn 20:30 Uhr

Orientierungshilfe

2017
Konzert und Live-DVD

Zum sechsjährigen Bandbestehen folgt nach zwei Studioalben (enja) und einem Live-Album nun die nächste Veröffentlichung: Eine Live-DVD mit dem Titel „Organ Explosion – live at the Cord Club“.

Dass für die Aufzeichnung ein besonders kleiner Rahmen gewählt wurde, war kein Zufall, denn so ließ sich die Nähe zu den Musikern, die Direktheit im Sound und das spontane Zusammenspiel der drei Musiker perfekt einfangen. Sechs verschiedene Kameraperspektiven zeigen das Konzert, fangen auch die winzigsten Details und Kniffe des Organisten und Keyboarders Hansi Enzensperger ein. So kann der Zuschauer all das erkennen, was er vielleicht in einem Konzert nicht unbedingt zu sehen bekommt. Ludwig Klöckners Bassläufe, seine Effektgeräte, die er am Boden schaltet und modifiziert. Oder Manfred Mildenberger am Schlagzeug, der, umringt von Drum-Synthesizern und Rhythmus-Geräten voll Spielwitz mit allem hantiert, was er in die Hände bekommt.

Spektakulär, spannend, mit Witz, Spaß und Spontanität.

Release-Konzert am 17. Mai im Münchner Ampere (Muffatwerk, Zellstraße 4). Beginn 20:30 Uhr

Textdatum: 2017-04-24  
PRESSEMITTEILUNG
Textrechte:
© Soulfire Artists  
Ident-Code: 11388/428/1

ZUR WEBSEITE

Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.