Lor
Keaton

Was für eine Stimme, was für wundervolle Harmonien. Freunde von Tom Rosenthal, Sóley, Agnes Obel, Fever Ray und Birdy sollten jetzt genau hinhören. Mit Lor aus Polen kommt etwas großes, aber auch sanftes und sehr emotionales auf uns zu. Nach Auftritten beim Spring Break, Slot Art oder Soundrive wurden sie von Aurora eingeladen sie auf ihrer Tour als Support zu begleiten.

Für ihre aktuelle Single “Keaton” haben Lor ein wunderschönes Video gedreht. Es thematisiert die Einsamkeit und den Wandel zwischen Erinnerungen und der Realität. „Jede Zeile des Songs wurde an einem anderen Tag geschrieben, inspiriert von einem anderen Gefühl. Der Song handelt davon sich zwischen Erinnerungen und der Realität zu verlaufen, von der Einsamkeit und dem Versuch dieser zu entkommen und dabei auf Menschen zu treffen, die dasselbe verspüren.“


Orientierungshilfe

2017
Keaton

Was für eine Stimme, was für wundervolle Harmonien. Freunde von Tom Rosenthal, Sóley, Agnes Obel, Fever Ray und Birdy sollten jetzt genau hinhören. Mit Lor aus Polen kommt etwas großes, aber auch sanftes und sehr emotionales auf uns zu. Nach Auftritten beim Spring Break, Slot Art oder Soundrive wurden sie von Aurora eingeladen sie auf ihrer Tour als Support zu begleiten.

Für ihre aktuelle Single “Keaton” haben Lor ein wunderschönes Video gedreht. Es thematisiert die Einsamkeit und den Wandel zwischen Erinnerungen und der Realität. „Jede Zeile des Songs wurde an einem anderen Tag geschrieben, inspiriert von einem anderen Gefühl. Der Song handelt davon sich zwischen Erinnerungen und der Realität zu verlaufen, von der Einsamkeit und dem Versuch dieser zu entkommen und dabei auf Menschen zu treffen, die dasselbe verspüren.“

Text date: 2017-02-24  
PRESSEMITTEILUNG
Text: © popup-records  
Ident-Code: 11109/700/1



Related news:

Lor: Aquarius [2017-11-27]


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.