Liima
"ii" am 18. März 2016

Liima, die Band, die aus dem finnischen Perkussionisten Tatu Rönkkö und den drei Mitgliedern der dänischen Band Efterklang besteht, veröffentlicht das Musikvideo der Debüt Single „Amerika“, von ihrem kommenden Album „ii“, welches am 18. März 2016 auf 4AD/Beggars Group/Indigo erscheint.

Die Regie bei dem Video führte Olivier Groulx. Gedreht wurde an Amerikas Westküste in Palmdale/ Kalifornien. Es wurde hauptsächlich auf einem Smartphone gefilmt. Alle 4 Bandmitglieder sind im Video vertreten.

Hier das Video: Liima „Amerika“: https://www.tape.tv/liima/videos/amerika

“Rasmus and I kept going back to this idea that everybody’s anxious and that whatever we’re doing to distract ourselves from these anxieties is no longer working,” erzählt Groulx. “That feeling of not being able to outrun it is what got us started..”

Liima präsentieren auf ihrem Debütalbum ii Songs, die sie im Rahmen von vier je einwöchigen Residencies in Finnland, Berlin, Istanbul und Madeira geschrieben und aufgenommen haben: Aufenthalte, die den Sound und die Stimmung ihres ersten Albums ganz klar geprägt haben – am offensichtlichsten in Form von Field Recordings und etlichen Samples, die vor Ort entstanden sind. Jede der vier Residencies endete mit einem Konzert, in dem Liima die neuesten Kompositionen erstmals vor Publikum präsentierten.

Entstanden unter dem Bandnamen, der sich vom finnischen Wort für Leim/ Klebstoff ableitet, seien das zeitlich begrenzte Schreiben und die damit verbundene Spontaneität eine ungemein befreiende Erfahrung gewesen, wie die Bandmitglieder berichten.

Und hier gleich noch ein paar Tourtermine:
March 3-4 – OSLO, By:Larm
March 31 – HELSINKI, Kuudes Linja
April 1-2 – TALLINN, Tallinn Music Week
April 8 – BRUGGE, More Music Festival
April 9 – ROTTERDAM, Motel Mozaique Festival
April 11 – LONDON, Rich Mix
April 12 – LEEDS, Brudenell Social Club
April 13 – EDINBURGH, Summerhall Arts Venue
April 14 – GLASGOW, CCA
April 15 – MANCHESTER, Deaf Institute
April 16 – BRIGHTON, Patterns
April 17 – PARIS, Espace
April 19 – ZURICH, Bogen F
April 20 – NÜRNBERG, Z-Bau
April 21 – BERLIN, Berghain
April 28 – HANNOVER, Feinkost Lampe
April 29 – AARHUS, Spot Festival

Orientierungshilfe

2016
"ii" am 18. März 2016

Liima, die Band, die aus dem finnischen Perkussionisten Tatu Rönkkö und den drei Mitgliedern der dänischen Band Efterklang besteht, veröffentlicht das Musikvideo der Debüt Single „Amerika“, von ihrem kommenden Album „ii“, welches am 18. März 2016 auf 4AD/Beggars Group/Indigo erscheint.

Die Regie bei dem Video führte Olivier Groulx. Gedreht wurde an Amerikas Westküste in Palmdale/ Kalifornien. Es wurde hauptsächlich auf einem Smartphone gefilmt. Alle 4 Bandmitglieder sind im Video vertreten.

Hier das Video: Liima „Amerika“: https://www.tape.tv/liima/videos/amerika

“Rasmus and I kept going back to this idea that everybody’s anxious and that whatever we’re doing to distract ourselves from these anxieties is no longer working,” erzählt Groulx. “That feeling of not being able to outrun it is what got us started..”

Liima präsentieren auf ihrem Debütalbum ii Songs, die sie im Rahmen von vier je einwöchigen Residencies in Finnland, Berlin, Istanbul und Madeira geschrieben und aufgenommen haben: Aufenthalte, die den Sound und die Stimmung ihres ersten Albums ganz klar geprägt haben – am offensichtlichsten in Form von Field Recordings und etlichen Samples, die vor Ort entstanden sind. Jede der vier Residencies endete mit einem Konzert, in dem Liima die neuesten Kompositionen erstmals vor Publikum präsentierten.

Entstanden unter dem Bandnamen, der sich vom finnischen Wort für Leim/ Klebstoff ableitet, seien das zeitlich begrenzte Schreiben und die damit verbundene Spontaneität eine ungemein befreiende Erfahrung gewesen, wie die Bandmitglieder berichten.

Und hier gleich noch ein paar Tourtermine:
March 3-4 – OSLO, By:Larm
March 31 – HELSINKI, Kuudes Linja
April 1-2 – TALLINN, Tallinn Music Week
April 8 – BRUGGE, More Music Festival
April 9 – ROTTERDAM, Motel Mozaique Festival
April 11 – LONDON, Rich Mix
April 12 – LEEDS, Brudenell Social Club
April 13 – EDINBURGH, Summerhall Arts Venue
April 14 – GLASGOW, CCA
April 15 – MANCHESTER, Deaf Institute
April 16 – BRIGHTON, Patterns
April 17 – PARIS, Espace
April 19 – ZURICH, Bogen F
April 20 – NÜRNBERG, Z-Bau
April 21 – BERLIN, Berghain
April 28 – HANNOVER, Feinkost Lampe
April 29 – AARHUS, Spot Festival

Textdatum: 2016-02-10  
Textrechte:
© Beats International  
Ident-Code: 9556/566/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.

Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis zum Alter der Daten

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Die darin enthaltenen Informationen könnten veraltet sein.
Please note: This article is older than a year. The information contained herein may be outdated.