KlezMORE Festival
13. Auflage

5. – 20. 11. 2016

Die 13. Ausgabe des Wiener KlezMORE Festivals besticht wie in den Vorjahren mit einem vielfältigen, dichten und qualitativ hochstehenden Programm. Im Zentrum stehen dabei die Konzerte, die eine breite Bestandsaufnahme lokaler und globaler Auslegungen des Genres und der Musikkultur des Klezmer erlauben, mit Platz für Traditionspflege ebenso wie für Innovation. Von der Eröffnungsgala am 5.11. im Porgy & Bess mit  BRODY/STICKNEY/BRITSCHGI/EBERLE und dem israelischen YAEL HORWITZ QUARTET bis zur zweiten Abschlussgala am 20.11. im Metropol mit dem VIENNA KLEZMORE ORCHESTRA & BENJY FOX ROSEN spannt KlezMORE-Mastermind Friedl Preisl seinen packenden programmatischen Bogen.

Auf das werte Publikum warten Highlights wie BETTINA WEGNER/KARSTEN TROYKE/TRIO SCHO mit JAN HERMERSCHMIDT als Gast (6.11., Theater Akzent), die PRESSBURGER KLEZMER BAND (8.11., Ehrbar Saal), die dänischen AFENGINN (9.11., Reigen FOTO LINKS), oder LOYKE mit Gypsy-Musik von Weltrang aus Russland (13.11., Metropol). Das TRIO YAS (FOTO OBEN) mit der Ausnahmesängerin CIGDEM ASLAN spielt am 15.11. im Porgy & Bess, im langjährigen KlezMORE-Spielort Sargfabrik gibt es SOCALLED (10.11.) und NIKITOV (17.11.) zu erleben. Als ein Herzstück des heurigen KlezMORE Festivals kann die erste Abschlussgala des Festivals am 19.11. im Haus der Begegnung Rudolfsheim gelten, vor dem YIDDISH ART TRIO aus den USA trifft die 91jährige (!) ESTHER BEJARANO – Mitglied des Mädchenorchesters Auschwitz, Schriftstellerin und Musikerin – auf die deutsch/türkische MICROPHONE MAFIA.

Flankierend setzt sich die Kooperation mit Bratislava mit zwei Konzerten ebendort (4.11. und 7.11.) fort, öffnet die KLEZMORE FESTIVAL LOUNGE im Café Mocca wieder ihre Pforten (12.11.), präsentiert vom umtriebigen Weltmusiker ROMAN BRITSCHGI, der darüber hinaus noch zu den beliebten Jam-Sessions im Kulturcafe Tachles lädt (7.11. und 14.11.). Dort finden auch die heurigen STUMMFILM MATINEEN statt (6.11., 13.11., 20.11.), bei denen Musiker_innen ausgewählte S/W-Filme live vertonen. Nicht zu vergessen das hochkarätige Rahmenprogramm, dabei liest etwa CLAUDIA ERDHEIM aus ihrem Buch „In der Judenstadt – Die Juden im Unteren Werd“ (Zentrum Im Werd, 18.11.), KAPELUSH konzertieren dort am 13.11. um 15 Uhr für Kinder (die auch ihre Erwachsenen mitnehmen dürfen). Erstmals gibt es im Rahmen des KlezMORE Festivals Workshops in Kooperation mit dem Österreichischen Volksliedwerk (19.11. und 20.11.).

In einem gesellschaftlichen Klima der zunehmenden Intoleranz und geistigen Verengung versteht sich das KlezMORE Festival als friedlicher Ort der Weltoffenheit und kulturellen Begegnung.

In diesem Sinne: Alles KlezMORE!

Weitere Infos: www.klezmore-vienna.at

DER SPIELPLAN IM ÜBERBLICK:
(Programmergänzungen und – änderungen vorbehalten)

• Fr., 4.11.16 (19.00 Uhr) ATELIER BABYLON / Preview
811 06 Bratislava; Námestie SNP 14 / Kolarska 3; http://babylonatelier.sk
Kooperation mit BRATISLAVA
TIMNA BRAUER & ELIAS MEIRI ENSEMBLE (IL/GR/AT)
Eintritt: € 12,00/ VVK 10,00
Vorverkauf: www.ticketportal.sk

• Sa., 5.11.16 (20.30 Uhr) PORGY & BESS / ERÖFFNUNGSGALA
1010 Wien; Riemergasse 11; Tel. 01/512 88 11; www.porgy.at
BRODY/STICKNEY/BRITSCHGI/EBERLE (USA/CH/AT)
YAEL HORWITZ QUARTET (IL)
Eintritt: € 26,00

• So., 6.11.16 (20.00 Uhr) THEATER AKZENT / Konzert
1040 Wien, Theresianumgasse 18; Tel. 01/ 501 65 3306; www.akzent.at
BETTINA WEGNER/KARSTEN TROYKE/TRIO SCHO
und special guest: JAN HERMERSCHMIDT (DE/UA)
Eintritt: € 29,00

• Mo., 7.11.16 (19.00 Uhr) KOSTOL CIRKVI BRATSKEJ (BAPTISTENKIRCHE)
811 08 Bratislava; Cukrova 4; www.cbba.sk
Kooperation mit BRATISLAVA
SEMER ENSEMBLE (USA/LV/RU/DE)
Eintritt: € 12,00/ VVK 10,00
Vorverkauf: www.ticketportal.sk

• Di., 8.11.16 (20.00 Uhr) EHRBAR SAAL / Doppelkonzert
1040 Wien, Mühlgasse 30; Tel. 0676 512 91 04
KLEZISSIMO (AT)
PRESSBURGER KLEZMER BAND (SK)
Eintritt: € 23,00

• Mi., 9.11.16 (20.30 Uhr) REIGEN / Konzert
1140 Wien, Hadikgasse 62; Tel. 01/89 40 094; www.reigen.at
AFENGINN (DK) – FOTO LINKS
Eintritt: € 23,00

• Do., 10.11.16 (19.30 Uhr) SARGFABRIK / Konzert
1140 Wien; Goldschlagstraße 169; Tel. 01/ 998 98 111; www.sargfabrik.at
SOCALLED (USA)
Eintritt: € 23,00

• Sa. 12.11.16 (20.00 Uhr) VINDOBONA / Doppelkonzert
1200 Wien, Wallensteinplatz 6; Tel. 01/ 512 47 42; www.vindo.at
ENSEMBLE SALTIEL (TR/AT)
MESINKE (DE)
Eintritt: € 23,00

• Sa. 12.11.16 (21.00 Uhr) CAFÉ MOCCA / KlezMORE Festival Lounge
1180 Wien Gersthofer Straße 2a; Tel. 01/890 35 93; www.cafemocca.eu
Roman Britschgi präsentiert:
MATRIOSKA DREAMTEAM (AT)
Eintritt frei! Spenden erbeten!

• So., 13.11.16 (20.00 Uhr) METROPOL / Doppelkonzert
1170 Wien, Hernalser Hauptstraße 55; Tel. 01/407 77 407; www.wiener-metropol.at
ISRAN TRIO (IL/IR)
LOYKO (RU)
Eintritt: € 29,00

• Di., 15.11.16 (20.30 Uhr) PORGY & BESS / Doppelkonzert
1010 Wien; Riemergasse 11; Tel. 01/512 88 11; www.porgy.at
ESTELLE GOLDFARB DUO (BE/FR)
TRIO YAS feat. CIGDEM ASLAN (NL/GB/DE/TR) (FOTO OBEN)
Eintritt: € 23,00

• Mi., 16.11.16 (20.00 Uhr) KIRCHE AM GAUSSPLATZ / Doppelkonzert
1020 Wien, Gaußplatz 14; Tel. 01/332 26 94; www.aktionsradius.at
FIGELIN (AUS/USA/DE)
SASHA LURJE & DANIEL KAHN (LV/USA)
Eintritt: € 23,00

• Do., 17.11.16 (19.30 Uhr) SARGFABRIK / Konzert
1140 Wien; Goldschlagstraße 169; Tel. 01/ 998 98 111; www.sargfabrik.at
NIKITOV (NL)
Eintritt: € 23,00

• Sa., 19.11.16 (20.00 Uhr) HdB Rudolfsheim / ABSCHLUSSGALA 1
1150 Wien, Schwendergasse 41; Tel. Tel. 0676 512 91 04
ESTHER BEJARANO & MICROPHONE MAFIA (IL/DE)
YIDDISH ART TRIO (USA)
Eintritt: € 23,00

• So., 20.11.16 (20.00 Uhr) METROPOL / ABSCHLUSSGALA 2
1170 Wien, Hernalser Hauptstraße 55; Tel. 01/407 77 407; www.wiener-metropol.at
VIENNA KLEZMORE ORCHESTRA & BENJY FOX-ROSEN (CH/PL/BG/RU/CH/USA/AT)
Eintritt: € 29,00

2016
13. Auflage

5. – 20. 11. 2016

Die 13. Ausgabe des Wiener KlezMORE Festivals besticht wie in den Vorjahren mit einem vielfältigen, dichten und qualitativ hochstehenden Programm. Im Zentrum stehen dabei die Konzerte, die eine breite Bestandsaufnahme lokaler und globaler Auslegungen des Genres und der Musikkultur des Klezmer erlauben, mit Platz für Traditionspflege ebenso wie für Innovation. Von der Eröffnungsgala am 5.11. im Porgy & Bess mit  BRODY/STICKNEY/BRITSCHGI/EBERLE und dem israelischen YAEL HORWITZ QUARTET bis zur zweiten Abschlussgala am 20.11. im Metropol mit dem VIENNA KLEZMORE ORCHESTRA & BENJY FOX ROSEN spannt KlezMORE-Mastermind Friedl Preisl seinen packenden programmatischen Bogen.

Auf das werte Publikum warten Highlights wie BETTINA WEGNER/KARSTEN TROYKE/TRIO SCHO mit JAN HERMERSCHMIDT als Gast (6.11., Theater Akzent), die PRESSBURGER KLEZMER BAND (8.11., Ehrbar Saal), die dänischen AFENGINN (9.11., Reigen FOTO LINKS), oder LOYKE mit Gypsy-Musik von Weltrang aus Russland (13.11., Metropol). Das TRIO YAS (FOTO OBEN) mit der Ausnahmesängerin CIGDEM ASLAN spielt am 15.11. im Porgy & Bess, im langjährigen KlezMORE-Spielort Sargfabrik gibt es SOCALLED (10.11.) und NIKITOV (17.11.) zu erleben. Als ein Herzstück des heurigen KlezMORE Festivals kann die erste Abschlussgala des Festivals am 19.11. im Haus der Begegnung Rudolfsheim gelten, vor dem YIDDISH ART TRIO aus den USA trifft die 91jährige (!) ESTHER BEJARANO – Mitglied des Mädchenorchesters Auschwitz, Schriftstellerin und Musikerin – auf die deutsch/türkische MICROPHONE MAFIA.

Flankierend setzt sich die Kooperation mit Bratislava mit zwei Konzerten ebendort (4.11. und 7.11.) fort, öffnet die KLEZMORE FESTIVAL LOUNGE im Café Mocca wieder ihre Pforten (12.11.), präsentiert vom umtriebigen Weltmusiker ROMAN BRITSCHGI, der darüber hinaus noch zu den beliebten Jam-Sessions im Kulturcafe Tachles lädt (7.11. und 14.11.). Dort finden auch die heurigen STUMMFILM MATINEEN statt (6.11., 13.11., 20.11.), bei denen Musiker_innen ausgewählte S/W-Filme live vertonen. Nicht zu vergessen das hochkarätige Rahmenprogramm, dabei liest etwa CLAUDIA ERDHEIM aus ihrem Buch „In der Judenstadt – Die Juden im Unteren Werd“ (Zentrum Im Werd, 18.11.), KAPELUSH konzertieren dort am 13.11. um 15 Uhr für Kinder (die auch ihre Erwachsenen mitnehmen dürfen). Erstmals gibt es im Rahmen des KlezMORE Festivals Workshops in Kooperation mit dem Österreichischen Volksliedwerk (19.11. und 20.11.).

In einem gesellschaftlichen Klima der zunehmenden Intoleranz und geistigen Verengung versteht sich das KlezMORE Festival als friedlicher Ort der Weltoffenheit und kulturellen Begegnung.

In diesem Sinne: Alles KlezMORE!

Weitere Infos: www.klezmore-vienna.at

DER SPIELPLAN IM ÜBERBLICK:
(Programmergänzungen und – änderungen vorbehalten)

• Fr., 4.11.16 (19.00 Uhr) ATELIER BABYLON / Preview
811 06 Bratislava; Námestie SNP 14 / Kolarska 3; http://babylonatelier.sk
Kooperation mit BRATISLAVA
TIMNA BRAUER & ELIAS MEIRI ENSEMBLE (IL/GR/AT)
Eintritt: € 12,00/ VVK 10,00
Vorverkauf: www.ticketportal.sk

• Sa., 5.11.16 (20.30 Uhr) PORGY & BESS / ERÖFFNUNGSGALA
1010 Wien; Riemergasse 11; Tel. 01/512 88 11; www.porgy.at
BRODY/STICKNEY/BRITSCHGI/EBERLE (USA/CH/AT)
YAEL HORWITZ QUARTET (IL)
Eintritt: € 26,00

• So., 6.11.16 (20.00 Uhr) THEATER AKZENT / Konzert
1040 Wien, Theresianumgasse 18; Tel. 01/ 501 65 3306; www.akzent.at
BETTINA WEGNER/KARSTEN TROYKE/TRIO SCHO
und special guest: JAN HERMERSCHMIDT (DE/UA)
Eintritt: € 29,00

• Mo., 7.11.16 (19.00 Uhr) KOSTOL CIRKVI BRATSKEJ (BAPTISTENKIRCHE)
811 08 Bratislava; Cukrova 4; www.cbba.sk
Kooperation mit BRATISLAVA
SEMER ENSEMBLE (USA/LV/RU/DE)
Eintritt: € 12,00/ VVK 10,00
Vorverkauf: www.ticketportal.sk

• Di., 8.11.16 (20.00 Uhr) EHRBAR SAAL / Doppelkonzert
1040 Wien, Mühlgasse 30; Tel. 0676 512 91 04
KLEZISSIMO (AT)
PRESSBURGER KLEZMER BAND (SK)
Eintritt: € 23,00

• Mi., 9.11.16 (20.30 Uhr) REIGEN / Konzert
1140 Wien, Hadikgasse 62; Tel. 01/89 40 094; www.reigen.at
AFENGINN (DK) – FOTO LINKS
Eintritt: € 23,00

• Do., 10.11.16 (19.30 Uhr) SARGFABRIK / Konzert
1140 Wien; Goldschlagstraße 169; Tel. 01/ 998 98 111; www.sargfabrik.at
SOCALLED (USA)
Eintritt: € 23,00

• Sa. 12.11.16 (20.00 Uhr) VINDOBONA / Doppelkonzert
1200 Wien, Wallensteinplatz 6; Tel. 01/ 512 47 42; www.vindo.at
ENSEMBLE SALTIEL (TR/AT)
MESINKE (DE)
Eintritt: € 23,00

• Sa. 12.11.16 (21.00 Uhr) CAFÉ MOCCA / KlezMORE Festival Lounge
1180 Wien Gersthofer Straße 2a; Tel. 01/890 35 93; www.cafemocca.eu
Roman Britschgi präsentiert:
MATRIOSKA DREAMTEAM (AT)
Eintritt frei! Spenden erbeten!

• So., 13.11.16 (20.00 Uhr) METROPOL / Doppelkonzert
1170 Wien, Hernalser Hauptstraße 55; Tel. 01/407 77 407; www.wiener-metropol.at
ISRAN TRIO (IL/IR)
LOYKO (RU)
Eintritt: € 29,00

• Di., 15.11.16 (20.30 Uhr) PORGY & BESS / Doppelkonzert
1010 Wien; Riemergasse 11; Tel. 01/512 88 11; www.porgy.at
ESTELLE GOLDFARB DUO (BE/FR)
TRIO YAS feat. CIGDEM ASLAN (NL/GB/DE/TR) (FOTO OBEN)
Eintritt: € 23,00

• Mi., 16.11.16 (20.00 Uhr) KIRCHE AM GAUSSPLATZ / Doppelkonzert
1020 Wien, Gaußplatz 14; Tel. 01/332 26 94; www.aktionsradius.at
FIGELIN (AUS/USA/DE)
SASHA LURJE & DANIEL KAHN (LV/USA)
Eintritt: € 23,00

• Do., 17.11.16 (19.30 Uhr) SARGFABRIK / Konzert
1140 Wien; Goldschlagstraße 169; Tel. 01/ 998 98 111; www.sargfabrik.at
NIKITOV (NL)
Eintritt: € 23,00

• Sa., 19.11.16 (20.00 Uhr) HdB Rudolfsheim / ABSCHLUSSGALA 1
1150 Wien, Schwendergasse 41; Tel. Tel. 0676 512 91 04
ESTHER BEJARANO & MICROPHONE MAFIA (IL/DE)
YIDDISH ART TRIO (USA)
Eintritt: € 23,00

• So., 20.11.16 (20.00 Uhr) METROPOL / ABSCHLUSSGALA 2
1170 Wien, Hernalser Hauptstraße 55; Tel. 01/407 77 407; www.wiener-metropol.at
VIENNA KLEZMORE ORCHESTRA & BENJY FOX-ROSEN (CH/PL/BG/RU/CH/USA/AT)
Eintritt: € 29,00

Textdatum: 2016-08-09  
PRESSEMITTEILUNG
Textrechte:
© Gabriele Müller-Klomfar  
Bannerfoto: © Manuel Miethe (Trio Yas)
Artikelfoto/s: © Soeren Solkaer (Afenginn)
Ident-Code: 10210/594/1

ZUR WEBSEITE

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.

Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis zum Alter der Daten

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Die darin enthaltenen Informationen könnten veraltet sein.
Please note: This article is older than a year. The information contained herein may be outdated.