Iris DeMent
Neues Album im Oktober

Die amerikanische Country-Sängerin Iris DeMent bringt im Oktober 2012 ihr neues Album “Sing The Delta” auf den Markt.

Ganze acht Jahre sind seit der Veröffentlchung ihres letzten Albums “Life Line” vergangen, auf dem sie allerdings ausschließlich Fremdkompisitionen widergab. Das letzte Album mit Eigenkompositionen liegt gar 16 Jahre zurück (“The way I should” von 1996).

Iris DeMent verfügt über eine überragende Stimme (eine “Killer-Voice”, wie Jeff Hanna von der Nitty Gritty Dirt Band einmal meinte) und ein ausgesprochenes Talent für’s Songwriting. So darf man gespannt sein, auf ihr kommendes Album. Übrigens, die Musik von Iris DeMent hat nichts mit Mainstream-Country zu tun. Vielmehr könnte man sie als zeitgemäße Variante des Old-Time-Stils bezeichnen. Wir freuen uns drauf.

Orientierungshilfe

2012
Neues Album im Oktober

Die amerikanische Country-Sängerin Iris DeMent bringt im Oktober 2012 ihr neues Album “Sing The Delta” auf den Markt.

Ganze acht Jahre sind seit der Veröffentlchung ihres letzten Albums “Life Line” vergangen, auf dem sie allerdings ausschließlich Fremdkompisitionen widergab. Das letzte Album mit Eigenkompositionen liegt gar 16 Jahre zurück (“The way I should” von 1996).

Iris DeMent verfügt über eine überragende Stimme (eine “Killer-Voice”, wie Jeff Hanna von der Nitty Gritty Dirt Band einmal meinte) und ein ausgesprochenes Talent für’s Songwriting. So darf man gespannt sein, auf ihr kommendes Album. Übrigens, die Musik von Iris DeMent hat nichts mit Mainstream-Country zu tun. Vielmehr könnte man sie als zeitgemäße Variante des Old-Time-Stils bezeichnen. Wir freuen uns drauf.

Textdatum: 2012-08-16  
Textrechte:
© Global Music | Weltmusik-Magazin  
Ident-Code: 3960/786/1


Orientierungshilfe

Alben


Sing The Delta

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.

Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis zum Alter der Daten

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Die darin enthaltenen Informationen könnten veraltet sein.
Please note: This article is older than a year. The information contained herein may be outdated.