Die "Showcases" der Womex 07 sind komplett

Auf der Womex werden jedes Jahr Stars und Newcomer präsentiert. Aus den zahlreichen Vorschlägen trifft eine 7-köpfige Jury die Auswahl. Die Jury bestand heuer aus Bill Bragin (USA), Rui da Cruz Mota (Portugal), Petr Doruzka (Tschechische Republik), Gaëlle Heurtebis (Frankreich), Herminia Martinez (Spanien), Sigbjørn Nedland (Norwegen) und Mario Pacheco (Spanien).

Auftreten werden:
3canal (Trinidad & Tobago)
Abdeljalil Kodssi (Morocco/Spain)
Aman Aman (Spain)
Badila (India/Iran/France)
Bajofondo Tangoclub (Argentina/Uruguay)
Balkan Beat Box (Israel/USA)
Caravan Palace (France)
Dengue Fever (Cambodia/USA)
Electric Kulintang (Philippines/Cuba/USA)
Ensemble “AltaiKai” (Russia)
Fanfara Tirana (Albania)
Gaiteiros de Lisboa (Portugal)
Hazmat Modine (USA)
Julie Fowlis (UK)
Kasai Allstars (Congo-Kinshasa)
La Shica (Spain)
Lo Còr de la Plana (France)
Majorstuen (Norway)
Mamani Keita & Nicolas Repac (Mali/France)
Maravilla de Florida (Cuba)
Mastaki Bafa (Congo-Kinshasa)
Mayra Andrade (Cape Verde/France)
Melingo (Argentina/France)
Mono Blanco (Mexico)
Ross Daly Quartet (Ireland/Greece)
Seun Kuti & Egypt 80 (Nigeria)
Shanbehzadeh Ensemble (Iran/France)
Siba e a Fuloresta (Brazil)
Sväng (Finland)
Taksim Trio (Turkey)
Tanya Tagaq (Canada)
Tara Fuki (Czech Republic/France)
Telmary (Cuba)
The Dizu Plaatjies Ibuyambo Ensemble (South Africa)
Toumast (Niger/France)
Umalali & The Garifuna Collective (Belize/Guatemala/Honduras)
Yamandu Costa (Brazil)

Die Womex findet heuer vom 24. bis 28. Oktober in Sevilla (Andalusien) statt und ist die größte Fachmesse für Weltmusik.

Weitere Informationen: www.womex.com

2007

Auf der Womex werden jedes Jahr Stars und Newcomer präsentiert. Aus den zahlreichen Vorschlägen trifft eine 7-köpfige Jury die Auswahl. Die Jury bestand heuer aus Bill Bragin (USA), Rui da Cruz Mota (Portugal), Petr Doruzka (Tschechische Republik), Gaëlle Heurtebis (Frankreich), Herminia Martinez (Spanien), Sigbjørn Nedland (Norwegen) und Mario Pacheco (Spanien).

Auftreten werden:
3canal (Trinidad & Tobago)
Abdeljalil Kodssi (Morocco/Spain)
Aman Aman (Spain)
Badila (India/Iran/France)
Bajofondo Tangoclub (Argentina/Uruguay)
Balkan Beat Box (Israel/USA)
Caravan Palace (France)
Dengue Fever (Cambodia/USA)
Electric Kulintang (Philippines/Cuba/USA)
Ensemble “AltaiKai” (Russia)
Fanfara Tirana (Albania)
Gaiteiros de Lisboa (Portugal)
Hazmat Modine (USA)
Julie Fowlis (UK)
Kasai Allstars (Congo-Kinshasa)
La Shica (Spain)
Lo Còr de la Plana (France)
Majorstuen (Norway)
Mamani Keita & Nicolas Repac (Mali/France)
Maravilla de Florida (Cuba)
Mastaki Bafa (Congo-Kinshasa)
Mayra Andrade (Cape Verde/France)
Melingo (Argentina/France)
Mono Blanco (Mexico)
Ross Daly Quartet (Ireland/Greece)
Seun Kuti & Egypt 80 (Nigeria)
Shanbehzadeh Ensemble (Iran/France)
Siba e a Fuloresta (Brazil)
Sväng (Finland)
Taksim Trio (Turkey)
Tanya Tagaq (Canada)
Tara Fuki (Czech Republic/France)
Telmary (Cuba)
The Dizu Plaatjies Ibuyambo Ensemble (South Africa)
Toumast (Niger/France)
Umalali & The Garifuna Collective (Belize/Guatemala/Honduras)
Yamandu Costa (Brazil)

Die Womex findet heuer vom 24. bis 28. Oktober in Sevilla (Andalusien) statt und ist die größte Fachmesse für Weltmusik.

Weitere Informationen: www.womex.com

Textdatum: 2007-07-26  
Textrechte:
© Womex  
Ident-Code: 369/749/1


Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.

Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis zum Alter der Daten

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Die darin enthaltenen Informationen könnten veraltet sein.
Please note: This article is older than a year. The information contained herein may be outdated.