Bardentreffen 2010
Die Qual der Wahl

Wie jedes Jahr bietet das Nürnberger Weltmusik-Festival ein Programm, das es schwer macht, sich für ein Konzert zu entscheiden. Schier unüberschaubar ist das Gebotene. Was soll man empfehlen? Auf jeden Fall “Tinariwen”, die “Rocker aus dem Morgenland”. Auch “Valravn” mit ihrer Sängerin Anna Katrin Egilstrøð, die eine Kopie der Isländerin Björk sein könnte, oder das Frauentrio “Ganes” aus Südtirol, die vor kurzem ihr Debüt-Album auf den Markt brachten. Roland Heinrich wäre sicher auch einen Besuch wert. Oder Shiny Gnomes, Orientation, Dota & die Stadtpiraten, Forro in the Dark, O´Questrada, Sierra Maestra, Staff Benda Bilili ….

Freitag, 30. Juli 2010

Hauptmarkt
19.00 Uhr Sierra Maestra (CUBA)
21.00 Uhr Staff Benda Bilili (CGO)

Insel Schütt
19.00 Uhr O´Questrada (P)
21.00 Uhr Valravn (DK)

St. Katharina
19.00 Uhr Violons Barbares (MGL/BG)
21.00 Uhr Okou (F)

Lorenzer Platz
19.00 Uhr Super Dance Orchestra (D)
21.00 Uhr Fred Newman (D)

Sebalder Platz
19.00 Uhr Michael Wolfschmidt (D)
21.00 Uhr Richie Arndt Band (D)

valravn-bardentreffenSamstag, 31. Juli 2010

Hauptmarkt
16.30 Uhr Axel & Torsten Zwingenberger, Lila Ammons (D/USA)
19.30 Uhr Michael Kaeshammer (CDN)
21.30 Uhr Guthrie & Wenzel (USA/D)

Insel Schütt
14.00 Uhr Zaches & Zinnober (D)
15.30 Uhr Suli Puschban und Kapelle (D)
17.15 Uhr Kalman Balogh & the Gypsy Cimbalon Band (H)
19.15 Uhr Nim Sofyan (A/TR)
21.30 Uhr Orientation (D/TR)

St. Katharina
14.00 Uhr Philadelphia (D)
16.00 Uhr Hammerling trifft Michaela Dietl (D/A)
18.00 Uhr Ganes (I)
20.30 Uhr HaBanot Nechama (IL)

Lorenzer Platz
14.30 Uhr Apocalyptic Troubadour (D)
15.15 Uhr Schimmy Yaw (D)
16.00 Uhr Point (D)
16.45 Uhr Paper Industry (D)
17.30 Uhr Three4hundred (D)
19.30 Uhr Starpost (D)
21.30 Uhr Megaphon (D)

Sebalder Platz
14.00 Uhr Haase & Band (D)
16.00 Uhr Janina (D)
18.45 Uhr Dota & die Stadtpiraten (D)
21.00 Uhr Christoph Süß & Band (D)

Kreuzigungshof
14.00 Uhr Richie Arndt & Kellie Rucker (D/USA)
16.30 Uhr Sellarie (D)

Trödelmarkt
14.00 Uhr Wiegandt & Linek (D)
17.00 Uhr Kirsty McGee (GB)
20.00 Uhr Salsamania (D/C)

faela-bardentreffenSonntag, 1. August 2010

Hauptmarkt
15.00 Uhr The Great Bertholinis (D)
17.15 Uhr Forró in the Dark (BR)
20.30 Uhr Tinariwen (Mali)

Insel Schütt
14.00 Uhr Poncho Ponys (D)
15.30 Uhr Mai Cocopelli und Band (A)
17.15 Uhr Faela (ARG/BIH/RCH/S)
19.15 Uhr Shiny Gnomes (D)
21.30 Uhr Katzenjammer (N)

St. Katharina
14.00 Uhr Carolin No (D)
16.00 Uhr dieSteinbach (A)
18.30 Uhr Selah Sue (B)
21.00 Uhr Katarína Koscová & Band (SK)

Lorenzer Platz
14.00 Uhr Folkomotive (D)
15.30 Uhr Hornberger (D)
17.00 Uhr Jamestown Ferry (D)
18.30 Uhr Laridée (D)
20.30 Uhr IRXN (D)

Sebalder Platz
14.00 Uhr Kalman Balogh & the Gypsy Cimbalon Band (H)
16.00 Uhr Roland Heinrich & die Rumtreiber (D)
18.00 Uhr Götz Widmann (D)
20.00 Uhr James Cannon & the Sinners (GB)

Kreuzigungshof
14.00 Uhr Wiegandt & Linek (D)
16.30 Uhr Zither Manä (D)

Trödelmarkt
14.00 Uhr Thilo Martinho (D)
17.00 Uhr HaBanot Nechama (IL)
20.00 Uhr Gebrüder Sing (D)

2010
Die Qual der Wahl

Wie jedes Jahr bietet das Nürnberger Weltmusik-Festival ein Programm, das es schwer macht, sich für ein Konzert zu entscheiden. Schier unüberschaubar ist das Gebotene. Was soll man empfehlen? Auf jeden Fall “Tinariwen”, die “Rocker aus dem Morgenland”. Auch “Valravn” mit ihrer Sängerin Anna Katrin Egilstrøð, die eine Kopie der Isländerin Björk sein könnte, oder das Frauentrio “Ganes” aus Südtirol, die vor kurzem ihr Debüt-Album auf den Markt brachten. Roland Heinrich wäre sicher auch einen Besuch wert. Oder Shiny Gnomes, Orientation, Dota & die Stadtpiraten, Forro in the Dark, O´Questrada, Sierra Maestra, Staff Benda Bilili ….

Freitag, 30. Juli 2010

Hauptmarkt
19.00 Uhr Sierra Maestra (CUBA)
21.00 Uhr Staff Benda Bilili (CGO)

Insel Schütt
19.00 Uhr O´Questrada (P)
21.00 Uhr Valravn (DK)

St. Katharina
19.00 Uhr Violons Barbares (MGL/BG)
21.00 Uhr Okou (F)

Lorenzer Platz
19.00 Uhr Super Dance Orchestra (D)
21.00 Uhr Fred Newman (D)

Sebalder Platz
19.00 Uhr Michael Wolfschmidt (D)
21.00 Uhr Richie Arndt Band (D)

valravn-bardentreffenSamstag, 31. Juli 2010

Hauptmarkt
16.30 Uhr Axel & Torsten Zwingenberger, Lila Ammons (D/USA)
19.30 Uhr Michael Kaeshammer (CDN)
21.30 Uhr Guthrie & Wenzel (USA/D)

Insel Schütt
14.00 Uhr Zaches & Zinnober (D)
15.30 Uhr Suli Puschban und Kapelle (D)
17.15 Uhr Kalman Balogh & the Gypsy Cimbalon Band (H)
19.15 Uhr Nim Sofyan (A/TR)
21.30 Uhr Orientation (D/TR)

St. Katharina
14.00 Uhr Philadelphia (D)
16.00 Uhr Hammerling trifft Michaela Dietl (D/A)
18.00 Uhr Ganes (I)
20.30 Uhr HaBanot Nechama (IL)

Lorenzer Platz
14.30 Uhr Apocalyptic Troubadour (D)
15.15 Uhr Schimmy Yaw (D)
16.00 Uhr Point (D)
16.45 Uhr Paper Industry (D)
17.30 Uhr Three4hundred (D)
19.30 Uhr Starpost (D)
21.30 Uhr Megaphon (D)

Sebalder Platz
14.00 Uhr Haase & Band (D)
16.00 Uhr Janina (D)
18.45 Uhr Dota & die Stadtpiraten (D)
21.00 Uhr Christoph Süß & Band (D)

Kreuzigungshof
14.00 Uhr Richie Arndt & Kellie Rucker (D/USA)
16.30 Uhr Sellarie (D)

Trödelmarkt
14.00 Uhr Wiegandt & Linek (D)
17.00 Uhr Kirsty McGee (GB)
20.00 Uhr Salsamania (D/C)

faela-bardentreffenSonntag, 1. August 2010

Hauptmarkt
15.00 Uhr The Great Bertholinis (D)
17.15 Uhr Forró in the Dark (BR)
20.30 Uhr Tinariwen (Mali)

Insel Schütt
14.00 Uhr Poncho Ponys (D)
15.30 Uhr Mai Cocopelli und Band (A)
17.15 Uhr Faela (ARG/BIH/RCH/S)
19.15 Uhr Shiny Gnomes (D)
21.30 Uhr Katzenjammer (N)

St. Katharina
14.00 Uhr Carolin No (D)
16.00 Uhr dieSteinbach (A)
18.30 Uhr Selah Sue (B)
21.00 Uhr Katarína Koscová & Band (SK)

Lorenzer Platz
14.00 Uhr Folkomotive (D)
15.30 Uhr Hornberger (D)
17.00 Uhr Jamestown Ferry (D)
18.30 Uhr Laridée (D)
20.30 Uhr IRXN (D)

Sebalder Platz
14.00 Uhr Kalman Balogh & the Gypsy Cimbalon Band (H)
16.00 Uhr Roland Heinrich & die Rumtreiber (D)
18.00 Uhr Götz Widmann (D)
20.00 Uhr James Cannon & the Sinners (GB)

Kreuzigungshof
14.00 Uhr Wiegandt & Linek (D)
16.30 Uhr Zither Manä (D)

Trödelmarkt
14.00 Uhr Thilo Martinho (D)
17.00 Uhr HaBanot Nechama (IL)
20.00 Uhr Gebrüder Sing (D)

Textdatum: 2010-07-11  
Textrechte:
© Global Music | Weltmusik-Magazin  
Artikelfoto/s: © Bardentreffen
Ident-Code: 3766/1777/1


Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.

Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis zum Alter der Daten

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Die darin enthaltenen Informationen könnten veraltet sein.
Please note: This article is older than a year. The information contained herein may be outdated.