Babymetal
Live At Wembley

Wie wir vor ca. einem Jahr berichtet haben, war das Release des zweiten Babymetal-Albums mit einem großen Konzert in der Londoner SSE Arena, Wembley, gefeiert worden. Demnächst, genauer am 9. Dezember dieses Jahres, kommt die Aufzeichnung des Konzerts vom 2. April 2016 bei earMUSIC heraus.

Mit 13 Tracks und einer Länge von 77 Minuten ist das Album “Live At Wembley” eine opulente Veröffentlichung. Das Konzert begeisterte das Publikum ebenso wie die Kritiker. Letzteres ist in der Konzert-Kritik des Guardian nachzulesen: www.theguardian.com/music/2016/apr/03/babymetal-review-j-pop-teen-metallers-wembley

12.000 euphorisierte Fans in der Arena und Rang #15 in den offiziellen UK-Album-Charts bezeugen, dass Babymetal eingeschlagen haben. Diese Chartposition ist die höchste, die je ein japanischer Act auf der Insel erreichen konnte. In Deutschland gelangten sie in die Top-40 und in den USA erreichten sie Position 39 in den Billboard Charts.

Tracklist

1. BABYMETAL DEATH
2. Awadama Fever
3. YAVA!
4. GJ!
5. Doki Doki ☆ Morning
6. Meta Taro
7. Amore
8. Megitsune
9. KARATE
10. Ijime, Dame, Zettai
11. Gimme Chocolate!!
12. THE ONE – English ver. –
13. Road of Resistance

Orientierungshilfe

Live At Wembley

Wie wir vor ca. einem Jahr berichtet haben, war das Release des zweiten Babymetal-Albums mit einem großen Konzert in der Londoner SSE Arena, Wembley, gefeiert worden. Demnächst, genauer am 9. Dezember dieses Jahres, kommt die Aufzeichnung des Konzerts vom 2. April 2016 bei earMUSIC heraus.

Mit 13 Tracks und einer Länge von 77 Minuten ist das Album “Live At Wembley” eine opulente Veröffentlichung. Das Konzert begeisterte das Publikum ebenso wie die Kritiker. Letzteres ist in der Konzert-Kritik des Guardian nachzulesen: www.theguardian.com/music/2016/apr/03/babymetal-review-j-pop-teen-metallers-wembley

12.000 euphorisierte Fans in der Arena und Rang #15 in den offiziellen UK-Album-Charts bezeugen, dass Babymetal eingeschlagen haben. Diese Chartposition ist die höchste, die je ein japanischer Act auf der Insel erreichen konnte. In Deutschland gelangten sie in die Top-40 und in den USA erreichten sie Position 39 in den Billboard Charts.

Tracklist

1. BABYMETAL DEATH
2. Awadama Fever
3. YAVA!
4. GJ!
5. Doki Doki ☆ Morning
6. Meta Taro
7. Amore
8. Megitsune
9. KARATE
10. Ijime, Dame, Zettai
11. Gimme Chocolate!!
12. THE ONE – English ver. –
13. Road of Resistance

Textdatum: 2016-11-15  
Textrechte:
© Global Music | Weltmusik-Magazin  
Artikelfoto/s: © earMusic, Taku Fujii
Label: earMUSIC
Spieldauer: 1:17:26
Tracks: 13
Ident-Code: 10874/648/1


Weitere Artikel

2015-12-15 NACHRICHT
Babymetal: Neues Album und Konzert im April

Orientierungshilfe

Alben


Metal Resistance

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.