Amadou & Mariam
Neues Album im Dezember

Sie sind das Traumpaar der westafrikanischen Musikszene und haben das Erbe Malis in den vergangenen Jahren erfolgreich nach Europa getragen. Mit ihrem Album “Dimanche á Bamako” schafften AMADOU & MARIAM den Durchbruch in die internationale Musikszene und wurden zu musikalischen Botschaftern ihrer Heimat, die über eine der schönsten Musikformen Afrikas verfügt. 250.000 Mal verkaufte sich das Album allein in Frankreich, wo es auf Platz 4 in die Charts einstieg und zwei Les Victoires de la Musiques (der französische Grammy) bekam. Aber auch in Deutschland erreichten AMADOU & MARIAM die Albumcharts, und nicht zuletzt die Kooperation mit Herbert Grönemeyer auf dem WM-Song 2006, “Zeit, dass sich was dreht”, brachte das Duo aus Mali auch bei uns ins Rampenlicht. Es folgten Auftritte überall in der Welt, unter anderem auf den renommierten Coachella und Lollapalooza-Festivals in den USA.
In Kürze legen AMADOU & MARIAM ihr neues Album Welcome To Mali vor, auf dem sie sich wieder in hochkarätiger Gesellschaft zeigen: Damon Albarn, Mathieu Chedid und Keziah Jones haben sich nur zu gern im Studio eingefunden, um ihren Teil zu “Welcome To Mali” beizutragen. Man darf gespannt sein.

2008
Neues Album im Dezember

Sie sind das Traumpaar der westafrikanischen Musikszene und haben das Erbe Malis in den vergangenen Jahren erfolgreich nach Europa getragen. Mit ihrem Album “Dimanche á Bamako” schafften AMADOU & MARIAM den Durchbruch in die internationale Musikszene und wurden zu musikalischen Botschaftern ihrer Heimat, die über eine der schönsten Musikformen Afrikas verfügt. 250.000 Mal verkaufte sich das Album allein in Frankreich, wo es auf Platz 4 in die Charts einstieg und zwei Les Victoires de la Musiques (der französische Grammy) bekam. Aber auch in Deutschland erreichten AMADOU & MARIAM die Albumcharts, und nicht zuletzt die Kooperation mit Herbert Grönemeyer auf dem WM-Song 2006, “Zeit, dass sich was dreht”, brachte das Duo aus Mali auch bei uns ins Rampenlicht. Es folgten Auftritte überall in der Welt, unter anderem auf den renommierten Coachella und Lollapalooza-Festivals in den USA.
In Kürze legen AMADOU & MARIAM ihr neues Album Welcome To Mali vor, auf dem sie sich wieder in hochkarätiger Gesellschaft zeigen: Damon Albarn, Mathieu Chedid und Keziah Jones haben sich nur zu gern im Studio eingefunden, um ihren Teil zu “Welcome To Mali” beizutragen. Man darf gespannt sein.

Textdatum: 2008-11-09  
Textrechte:
© Warner Music Group Germany Holding GmbH / WMM  
Textbearbeitung:
Global Music | Weltmusik-Magazin  
Ident-Code: 2052/474/1


Alben


Dimanche A Bamako

Welcome to Mali

The Magic Couple

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.

Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis zum Alter der Daten

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr. Die darin enthaltenen Informationen könnten veraltet sein.
Please note: This article is older than a year. The information contained herein may be outdated.