Amadou & Mariam
La Confusion

Das neue Album “La Confusion” des Grammy-nominierten Duos Amadou & Mariam ist am 22. September bei Because/ Warner erschienen. In den vergangenen Monaten spielten Amadou & Mariam eine Reihe internationaler Live-Dates, darunter zuletzt in Hamburg auf dem Reeperbahn Festival. Ihren vorerst letzten Auftritt für dieses Jahr werden Sie hierzulande beim New Fall Festival in Düsseldorf (19.11.) haben.

Mit der Veröffentlichung von La Confusion, ihrem achten internationalen Album, kehren zwei der beliebtesten afrikanischen Künstler des 21. Jahrhunderts zurück, um ihre Mission als erfolgreichste musikalische Botschafter des Kontinents fortzusetzen. Nach den letzten beiden Alben Welcome To Mali (2009) und Folila (2012), die afrikanische Soulmusik mit Electro-Pop, Art-Rock und Hip-Hop zusammenbrachten und eine bunte internationale Gästeschar aufboten, steht das neue Album La Confusion für einen Back-to-Basics-Ansatz: Lediglich ihr Produzent Adrien Durand und ihnen gut bekannte afrikanische Musiker leisteten ihnen im Studio Gesellschaft, darunter Kora-Spieler Djeli Moussa Diawara und der junge Ngoni-Virtuose Youssouf Diabaté.

Tracks:
1 – Bofou Safou (03:10)
2 – C’est Chaud (03:49)
3 – Filaou Bessame (03:34)
4 – Ta Promesse (04:03)
5 – La Confusion (03:44)
6 – Femmes du Monde (03:25)
7 – Fari Mandila (03:41)
8 – Diarra (05:06)
9 – Mokou Mokou (04:43)
10 – Yiki Yassa (03:24)
11 – Massa Allah (06:12)
12 – Mokou Mokou Blues (01:13)

Orientierungshilfe

La Confusion

Das neue Album “La Confusion” des Grammy-nominierten Duos Amadou & Mariam ist am 22. September bei Because/ Warner erschienen. In den vergangenen Monaten spielten Amadou & Mariam eine Reihe internationaler Live-Dates, darunter zuletzt in Hamburg auf dem Reeperbahn Festival. Ihren vorerst letzten Auftritt für dieses Jahr werden Sie hierzulande beim New Fall Festival in Düsseldorf (19.11.) haben.

Mit der Veröffentlichung von La Confusion, ihrem achten internationalen Album, kehren zwei der beliebtesten afrikanischen Künstler des 21. Jahrhunderts zurück, um ihre Mission als erfolgreichste musikalische Botschafter des Kontinents fortzusetzen. Nach den letzten beiden Alben Welcome To Mali (2009) und Folila (2012), die afrikanische Soulmusik mit Electro-Pop, Art-Rock und Hip-Hop zusammenbrachten und eine bunte internationale Gästeschar aufboten, steht das neue Album La Confusion für einen Back-to-Basics-Ansatz: Lediglich ihr Produzent Adrien Durand und ihnen gut bekannte afrikanische Musiker leisteten ihnen im Studio Gesellschaft, darunter Kora-Spieler Djeli Moussa Diawara und der junge Ngoni-Virtuose Youssouf Diabaté.

Tracks:
1 – Bofou Safou (03:10)
2 – C’est Chaud (03:49)
3 – Filaou Bessame (03:34)
4 – Ta Promesse (04:03)
5 – La Confusion (03:44)
6 – Femmes du Monde (03:25)
7 – Fari Mandila (03:41)
8 – Diarra (05:06)
9 – Mokou Mokou (04:43)
10 – Yiki Yassa (03:24)
11 – Massa Allah (06:12)
12 – Mokou Mokou Blues (01:13)

Text date: 2017-10-10  
PRESSEMITTEILUNG
Text: © Le Bureau Export  
Photo credits: © Because/Warner
Label: Because/Warner
Duration: 00:46:11
Tracks: 12
Ident-Code: 12137/250/1



Related albums:


Les Amazones d'Afrique: République Amazone


Amadou & Mariam: The Magic Couple


Amadou & Mariam: Welcome to Mali


Amadou & Mariam: Dimanche A Bamako

Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music Magazine" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.