5 Years of Uncle M Music

Der kleine Label/PR-Hybrid Uncle M feiert seinen 5. Geburtstag!

Zur Feier des Tages gibt es einen “5 Years of Uncle M” Sampler, für den viele alte Weggefährten und neue Freunde unveröffentlichtes Material, Live-Songs, Raritäten, Cover-Versionen oder andere Neuheiten bereitgestellt haben. Die Trackliste ist eine Reise quer durch 5 Jahre Uncle M (und ein Ausblick auf kommende Releases). Von laut bis leise, von ernst gemeint bis Kannmanmalmachen.

Neu und unveröffentlichte Songs gibt es zum Beispiel von den englischen Punkrock-Veteranen Templeton Pek sowie von Myelin (der neuen Band des ehemaligen Apologies, I Have None Frontmannes Dan Bond!).
Restorations, eine der Lieblingsbands von Uncle M-Gründer Mirko, steuern eine Live-Version des Songs “Most Likely a Spy” bei.

Exklusiv für Uncle M aufgenommen wurden auch viele Cover-Versionen, darunter der Fall Out Boy Klassiker “Grand Theft Autumn / Where Is Your Boy” von Flash Forward. Antillectual covern den Kid Dynamite Hit “Wrist Rocket”, The Bennies haben sich eine (zugedröhnte Version von) “Bankrobber” von The Clash vorgenommen, Minipax die Ramones (“Bonzo Goes To Bitburg”). Matze Rossi covered sich selbst mit einer Akustik-Version des Songs “Oh My My My”, der ursprünglich von seiner “lauten” Band Bad Drugs stammt.

Die Förderung deutscher Bands steht bei Uncle M seit jeher hoch auf der Agenda, nicht wenige unserer Entdeckungen dominieren mittlerweile die Clublandschaft. Von Blackout Problems, Abramowicz, anorak. und Hi! Spencer gibt es exklusive (Live-)Aufnahmen und Demosongs. Tracks ihrer aktuellen Veröffentlichungen steuern zudem Primetime Failure, Eskalation, Smile And Burn, Miss Vincent und The Smith Street Band bei.

Abgerundet wird der Sampler von 5 Unplugged-Stücken, darunter der wunderschöne Muncie Girls Demo-Song “Five Miles”, dem eigens für Uncle M geschriebenen “Better” (von Stumfol) und ein Livemitschnitt eines Rocky Votolato Wohnzimmerkonzertes.

Bitte verlinke den Sampler in Deinen Onlinebeiträgen:
SPOTIFY: Anhören
AMAZON PRIME/MP3: Anhören
APPLE/iTUNES: Anhören
DEEZER: Anhören

01 – Templeton Pek – Blacklight (Demo Version) *
02 – Smile And Burn – Good Enough
03 – Flash Forward – Grand Theft Autumn / Where Is Your Boy *
04 – Eskalation – Bau dir deine Wahrheit
05 – Antillectual – Wrist Rocket #
06 – Minipax – Bonzo goes to Bitburn *
07 – Blackout Problems – Hold On (Live) #
08 – Myelin – 15 *
09 – The Smith Street Band – Wipe That Shit-Eating Grin off Your Punchable Face#
10 – Primetime Failure – Home
11 – Miss Vincent – The Lovers
12 – Radio Havanna – Fresst oder Sterbt
13 – The Bennies – Bankrobber #
14 – Tequila and the Sunrise Gang – Oi to the World #
15 – Restorations – Most Likely a Spy (Live) *
16 – Hi!Spencer – Schalt mich ab (Live) *
17 – Coppersky – For keeps #
18 – anorak. – Peguins *
19 – Abramowicz – Comeback *
20 – Muncie Girls – Five Miles (Demo) #
21 – Stumfol – Better *
22 – Matze Rossi – Oh My My My *
23 – Hello Piedpiper – Drowning not waving
24 – Rocky Votolato – Red River (Live) *
* exclusive / previously unreleased
# rare / hard to find

Orientierungshilfe

2017

Der kleine Label/PR-Hybrid Uncle M feiert seinen 5. Geburtstag!

Zur Feier des Tages gibt es einen “5 Years of Uncle M” Sampler, für den viele alte Weggefährten und neue Freunde unveröffentlichtes Material, Live-Songs, Raritäten, Cover-Versionen oder andere Neuheiten bereitgestellt haben. Die Trackliste ist eine Reise quer durch 5 Jahre Uncle M (und ein Ausblick auf kommende Releases). Von laut bis leise, von ernst gemeint bis Kannmanmalmachen.

Neu und unveröffentlichte Songs gibt es zum Beispiel von den englischen Punkrock-Veteranen Templeton Pek sowie von Myelin (der neuen Band des ehemaligen Apologies, I Have None Frontmannes Dan Bond!).
Restorations, eine der Lieblingsbands von Uncle M-Gründer Mirko, steuern eine Live-Version des Songs “Most Likely a Spy” bei.

Exklusiv für Uncle M aufgenommen wurden auch viele Cover-Versionen, darunter der Fall Out Boy Klassiker “Grand Theft Autumn / Where Is Your Boy” von Flash Forward. Antillectual covern den Kid Dynamite Hit “Wrist Rocket”, The Bennies haben sich eine (zugedröhnte Version von) “Bankrobber” von The Clash vorgenommen, Minipax die Ramones (“Bonzo Goes To Bitburg”). Matze Rossi covered sich selbst mit einer Akustik-Version des Songs “Oh My My My”, der ursprünglich von seiner “lauten” Band Bad Drugs stammt.

Die Förderung deutscher Bands steht bei Uncle M seit jeher hoch auf der Agenda, nicht wenige unserer Entdeckungen dominieren mittlerweile die Clublandschaft. Von Blackout Problems, Abramowicz, anorak. und Hi! Spencer gibt es exklusive (Live-)Aufnahmen und Demosongs. Tracks ihrer aktuellen Veröffentlichungen steuern zudem Primetime Failure, Eskalation, Smile And Burn, Miss Vincent und The Smith Street Band bei.

Abgerundet wird der Sampler von 5 Unplugged-Stücken, darunter der wunderschöne Muncie Girls Demo-Song “Five Miles”, dem eigens für Uncle M geschriebenen “Better” (von Stumfol) und ein Livemitschnitt eines Rocky Votolato Wohnzimmerkonzertes.

Bitte verlinke den Sampler in Deinen Onlinebeiträgen:
SPOTIFY: Anhören
AMAZON PRIME/MP3: Anhören
APPLE/iTUNES: Anhören
DEEZER: Anhören

01 – Templeton Pek – Blacklight (Demo Version) *
02 – Smile And Burn – Good Enough
03 – Flash Forward – Grand Theft Autumn / Where Is Your Boy *
04 – Eskalation – Bau dir deine Wahrheit
05 – Antillectual – Wrist Rocket #
06 – Minipax – Bonzo goes to Bitburn *
07 – Blackout Problems – Hold On (Live) #
08 – Myelin – 15 *
09 – The Smith Street Band – Wipe That Shit-Eating Grin off Your Punchable Face#
10 – Primetime Failure – Home
11 – Miss Vincent – The Lovers
12 – Radio Havanna – Fresst oder Sterbt
13 – The Bennies – Bankrobber #
14 – Tequila and the Sunrise Gang – Oi to the World #
15 – Restorations – Most Likely a Spy (Live) *
16 – Hi!Spencer – Schalt mich ab (Live) *
17 – Coppersky – For keeps #
18 – anorak. – Peguins *
19 – Abramowicz – Comeback *
20 – Muncie Girls – Five Miles (Demo) #
21 – Stumfol – Better *
22 – Matze Rossi – Oh My My My *
23 – Hello Piedpiper – Drowning not waving
24 – Rocky Votolato – Red River (Live) *
* exclusive / previously unreleased
# rare / hard to find

Textdatum: 2017-05-01  
PRESSEMITTEILUNG
Textrechte:
© Uncle M  
Ident-Code: 11451/312/1


Orientierungshilfe

Translation

INTO ENGLISH (using Google translator)

Artikelnavigation

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Urheberrecht

Alle Artikel unserer Webseiten sind durch das Urheberrecht geschützt. Das Kopieren und Verbreiten unserer Artikel bedarf in jedem Fall unsere ausdrückliche Zustimmung. Bei fremden Artikeln bedarf es in jedem Fall der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

Ist als Textquelle nicht "Global Music | Weltmusik-Magazin" angegeben, handelt es sich um einen externen Artikel. Für den Inhalt dieser auf diese Weise gekennzeichneten Artikel sind die jeweils genannten Autoren bzw. Quellen verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Achten Sie also unbedingt auf die angebene Textquelle.

Das Vorgenannte gilt entsprechend auch für Abbildungen und Fotos.

Weitere Hinweise zu diesen Themen finden Sie in unserem Impressum.